Fragen

 
ThemaStatusDatum

Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_2" href="/wysvde/datafAllgemeine Festlegungen
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_3" href="/wysvde/datafAnwendungshilfe zu den Datenformaten des Interimsmodells
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_5" href="/wysvde/datafAPERAK
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_6" href="/wysvde/datafArtikelnummerliste des BDEW
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_7" href="/wysvde/datafArtikelnummerliste des VDEW
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_8" href="/wysvde/datafCodeliste der Standardlastprofile nach TUM
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_11" href="/wysvde/dataCONTRL
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_12" href="/wysvde/dataEDIFACT Utilities
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_13" href="/wysvde/dataFehlerkorrekturen
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_14" href="/wysvde/dataHerkunftsnachweisregister (HKN-R)
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_15" href="/wysvde/dataIFTSTA
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_16" href="/wysvde/dataINSRPT
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_17" href="/wysvde/dataINVOIC
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_18" href="/wysvde/dataKommunikationsrichtlinie
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_19" href="/wysvde/dataMSCONS
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_20" href="/wysvde/dataOBIS-Kennzahlen
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_21" href="/wysvde/dataORDERS / ORDRSP AHB Geschäftsdatenanfrage
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_22" href="/wysvde/dataORDERS
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_23" href="/wysvde/dataORDRSP
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_24" href="/wysvde/dataPRICAT
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_25" href="/wysvde/dataQUOTES
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_26" href="/wysvde/dataRegelungen zum Übertragungsweg
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_27" href="/wysvde/dataREMADV
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_29" href="/wysvde/dataREQOTE
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_30" href="/wysvde/dataStatuszusatzinformation
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_31" href="/wysvde/dataUTILMD-Editor
Hide details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_32" href="/wysvde/dataUTILMD
 Sehr geehrtes Forum, seit dem 01.10.2017 können einen Teile des Lieferantenwechsels, der Stammdatenänderung und der Anmeldungen zur Er ...
Es liegen diverse Fehler im AHB vor. An einer Fehlerkorrektur wird aktuell gearbeitet
abgeschlossen19.10.2017
 Wie ist das DTM+Z09 (Erstmalige bzw. nächste Turnusablesung zur Netznutzungsabrechnung) bei einer Bestätigung Anmeldung (Prüfidentifik ...
Vertragsbeginn und Turnusablesung im selben Monat möglich
abgeschlossen04.10.2017
 Wie wird eine Kündigung beantwortet, wenn anhand der vom LFA mitgelieferten Informationen die Marktlokation zwar identifiziert wird, d ...
Aktuell gibt es keinen Antwortcode, welcher diese Situation abdeckt.
abgeschlossen02.10.2017
 In Bezug auf das AHB „ Austausch von Stammdaten im Rahmen von Stammdatenänderungsprozessen“ 1.0c mit MIG Stand 5.1g. Die PI 11177, 1 ...
Stammdatenänderung: Lokationsbündelstruktur, komplexen Marktlokationsstruktur: Gültigkeit/Beginndatum darf vor dem Versendezeitpunkt d ...
abgeschlossen28.07.2017
 Sehr geehrte Damen und Herren, wenn ich nichts übersehen habe, ist im AHB zwar erwähnt, dass nach dem 01.02.2018 bei Verwendung einer ...
Marktlokations-Identifikationsnummer wird erst nach dem 01.02.2018 in der Marktkommunikation zur Identifikation verwendet.
abgeschlossen28.07.2017
 Sehr geehrte Damen und Herren, der VNB kann beim MSB den MÜ-F für die Gerätekonfiguration bestellen (ORDERS mit Anwendungsfall "Bestel ...
Im Interimsmodell erhält der NB alle Werte auf Ebene der Messlokation. Der Messwertübermittlungsfall MÜ-F ist auf MeLo Ebene vorhanden.
abgeschlossen28.06.2017
 Zuordnungsliste/ Bestandsliste (UTILMD Änderungsmitteilung) : TK an NB Der Netzbetreiber erhält vom Transportkunden eine Änderungsmitt ...
Wann eine APERAK AHB Fehlermeldung "Z29" zu versenden ist, ist im CONTRL APERAK AHB beschrieben.
abgeschlossen20.04.2017
 Wenn der Name des Kunden in der Kündigung nicht mit dem Namen im System des Altlieferanten übereinstimmt, welcher Ablehnungsgrund oder ...
Für diesen Fall kann aktuell nur eine Antwort mittels UTILMD erfolgen
abgeschlossen12.04.2017
 Hallo, ist es richtig, dass die Spannungsebene der Marktlokation aus der SG7 entfernt wurde? Dazu findet sich auch kein Hinweis in der ...
Die Spannungsebene der Marktlokation wurde in das SG8 SEQ+Z01 verschoben
abgeschlossen03.04.2017
 Im aktuellen UTILMD AHB ist als Transaktionsgrund für eine Abmeldung LF an NB u.a. der Grund Z41 "Ende der ESV ohne Folgelieferung" au ...
Wenn der E/G keine weitere Anmeldung der Marktlokation zur EoG vom NB erhalten möchte, sollte er dem NB auch mitteilen dass es keinen ...
abgeschlossen21.02.2017
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben die folgende Frage: Welche Gerätestammdaten muss der VNB oder MSTB mit dem Lieferanten kommun ...
Mit der UTILMD werde Stammdaten ausgetauscht. Im Bezug auf Geräte sind dies die tatsächlich verbauten Geräte
abgeschlossen14.02.2017
 Guten Tag, wir haben eine Verständnisfrage zur Angabe der KA „TA“ in Anmeldungen von Lieferant an NB: Sofern der Lieferant, Kenntnis ...
In der Anmeldung zur Netznutzung kann der LF nur abweichende, zur "normalen" KA "TA" angeben. Die Angabe von "TA" in der Anmeldung fäl ...
abgeschlossen14.02.2017
 Sehr geehrte Damen und Herren, es gibt unterschiedliche Interpretationen bezüglich der Verwendung des Segmentes SG4 DTM+157 im Anwendu ...
Im DTM+157 ist das Datum anzugeben, zu welchem der Liefervertrag frühestens beendet werden kann
abgeschlossen11.01.2017
 Transaktionsgrund in der Informationsmeldung vom Netzbetreiber an den Lieferanten im Falle einer "Bilanzkreisschließung" bzw. dem "Erl ...
Die Beendigung der Zuordnung bei z.B. einer Bilanzkreisschließung erfolgt mit dem Anwendungsfall 11037
abgeschlossen31.10.2016
 Bestätigung Anmeldung, NB an LF, PID 11002 komplexe Lieferstelle Sehr geehrtes Forum, ich als NB übermittle dem ENH des virtuellen Zäh ...
Die "Zählerdaten" sind anzugeben
abgeschlossen24.10.2016
 Hallo Frage: das Netz meldet einen Leerstand mit Nullverbrauch. Der Vertrieb hat für die Abnahmestelle einen Kunden und meldet dem Net ...
In einer Antwort auf eine Anfrage darf der Sender nur Stammdaten ändern, für welche er die Datenhoheit besitzt. Der NB (als Verteiler) ...
abgeschlossen05.10.2016
 Hallo Forum, wir haben eine Frage zur Konzessionsabgabe, zum Segment CCI (Zuordnung Konzessionsabgabe) der SG10 Konzessionsabgabe unte ...
Es ist unerheblich welcher Code im CCI vorhanden ist. Es ist lediglich aus Strukturgründen wichtig das einer enthalten ist
abgeschlossen30.09.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, im Umsetzungsfragenkatalog wird beschrieben, dass bei Änderungsmeldungen (E03) unterschieden werden mus ...
Es bedarf keiner Unterscheidung zwischen einer Änderung einer Gerätenummer und einem Gerätewechsel.
abgeschlossen02.09.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, zur Anmeldung einer Einspeise-Anlage( Prüfidentifikator 11077 MPES / Anmeldung) verwenden wir im Segmen ...
Anhand der vorliegenden Daten können wir keinen Syntaxfehler feststellen
abgeschlossen01.09.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir als Lieferant erhalten im Rahmen von bestätigten RLM-Netzanmeldungen regelmäßig Kombinationen von S ...
Eine Konzessionsabgabe kann nur bei einer Lieferstelle vorhanden sein.
abgeschlossen19.08.2016
 Hallo zusammen, bei dem Stammdatenänderungsprozess zwischen MSB und NB sind wir uns unschlüssig, ob die Interpretation des AHB und des ...
In dem Anwendungsfall 11149 ist die Befestigungsart mit Muss aufgeführt und somit zwingend anzugeben. Der Hinweis [530] im SG8 Zähleir ...
abgeschlossen18.08.2016
 Hallo, es geht um einen vermeintlichen Widerspruch im Migrationshandbuch und im AHB Stammdatenänderungen. Im konkreten Fall geht es um ...
Das SG8 OBIS-Daten wird nur angegeben wenn sich eine OBIS Kennzahl an einem Parent / Tranche ändert. Anderweitig referenziert das SG8 ...
abgeschlossen06.07.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, wie ist im Allgemeinen eine Löschung von Feldern bei Stammdatenänderungsmeldungen in der UTILMD Nachric ...
Das Löschkennzeichen „###“ ist nicht mehr vorhanden
abgeschlossen14.06.2016
 Hallo Forum-Team, zum 01.10.16 wurde das UTILMD-Format u.a. um die Datengruppe Z14 Steuerbox erweitert. Dieses ist z.B.: bei einer Anm ...
Die Referenz auf die Messeinrichtung (Zähler) ist notwendig.
abgeschlossen13.06.2016
 Liebes Forum, welcher Status der Erzeugungsanlage soll im Anmeldeprozess zur Direktvermarktung bei einer KWKG Anlage verwendet werden. ...
KWKG-Anlage mit Status der Erzeugungsanlage Z22 anmelden
abgeschlossen10.06.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, wie sind die neuen die neuen Transaktionsgründe ZG9 und ZH0 (Aufhebung einer zukünftigen Zuordnung) anz ...
Ihrer Interpretation bezüglich der Anwendung der Transaktionsgründe ZG9 und ZH0 schließen wir uns an
abgeschlossen09.06.2016
 Wenn innerhalb einer komplexen Messstruktur die Child-Zählpunkte von unterschiedlichen Lieferanten versorgt werden, so wird der Zählpu ...
Ein Child Zählpunkt wird nie von einem Lieferanten beliefert.
abgeschlossen08.06.2016
 Die Anzahl der zu übergebenden Segmente RFF+MG (Referenz auf die Gerätenummer) und RFF+AVE (Referenz auf die Zählpunktbezeichnung) ist ...
Grund er Einschränkung sind die Vorgaben von UN/CEFACT. Lösung: Wiederholung der kompletten Segmentgruppe
abgeschlossen07.06.2016
 Sehr geehrtes Forum, wie ist folgende Bemerkung aus der MIG zu interpretieren? Segment DTM+Z09 Erstmalige bzw. nächste Turnusablesung ...
Die Erstmalige bzw. nächste Turnusablesung zur Netznutzungsabrechnung kann nie in der Vergangenheit liegen
abgeschlossen31.05.2016
 Frage zum AHB Stammdatenänderungen 1.0a Hallo liebes Forum-Team, ein Lieferant ändert den Zeitreihentyp und die Jahresentnahme. Es wir ...
In dem Anwendungsfall 11126 ist das Zählverfahren und, bei SLP, auch die Jahresverbrauchsprognose enthalten
abgeschlossen18.05.2016
 Muss bei einer Abmeldungsanfrage mit dem SG4-STS-7-ZD2 die Abmeldeanfrage an den GV mit dem Tag vor Belieferung angefragt werden? Aus ...
Damit der Prozess überhaupt zum Erfolg abgeschlossen werden kann ist in dem Vorgang „Abmeldungsanfrage“ das DTM+93 (Ende zum) einen ...
abgeschlossen03.05.2016
 Frage zu Gerät mit integrierten Geräten / Funktionen. Z.B. Zähler mit integriertem Mengenumwerter: Sehr geehrte Damen und Herren, Wie ...
Kurzantwort: In den Stammdaten müssen in den einzelnen SG8 nicht zwingend getrennte Geräte vorhanden sein. Wenn eine Gerätekombination ...
abgeschlossen02.05.2016
 Wir als Netzbetreiber bekommen aktuell vermehrt Änderungsmeldungen von Lieferanten in denen die Korrespondenzanschrift eines Kunden ge ...
Die Antwort finden Sie im UTILMD AHB Stammdatenänderung
abgeschlossen02.05.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben zum 01.01.2016 neue Netzgebiete übernommen. Nun bekommen wir die Aufforderung eines Lieferant ...
Der Datenumfang orientiert sich am Prozess
abgeschlossen28.04.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, im AHB Stammdatenänderung 1.0a gibt es in der bilanzierungsrelavanten Anfrage den Antwortcode ZG4 zur A ...
Der Verantwortliche sendet in der Antwort auf die Anfrage die zum Änderungsdatum gültigen Stammdaten
abgeschlossen20.04.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben von einem LF eine Anfrage für eine Stammdatenänderung erhalten. Der LF möchte die JVP einer H ...
Bei dem „Vereinfachten Verfahren“ der VDN-Richtlinien „Temperaturabhängiges Lastprofilverfahren bei unterbrechbaren Verbrauchseinri ...
abgeschlossen20.04.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, Wir als Netzbetreiber versenden Abmeldeanfragen an Lieferanten. Viele Lieferanten lehnen diese einfach ...
Fehlerprozesse sind in den Prozessdokumenten nicht beschrieben und somit nicht in den Formaten abgebildet
abgeschlossen18.04.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, Ein Zählerwechsel geht nicht in die Zukunft, nur rückwirkend im System. Bei Umbau von SLP auf RLM änder ...
Das Zählverfahren hängt nicht an einer Messeinrichtung
abgeschlossen18.04.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, Anwendungsfall 11042 Seite 14 SG8 OBIS-Daten Hier steht zu den OBIS Daten (und auch bei anderen SG8): " ...
Die SG8 OBIS-Daten muss nur aufgemacht werden, wenn ich etwas in der SG angebe
abgeschlossen14.04.2016
 Guten Tag, meine Frage bezieht sich auf das vorangegangene Thema (vom 07.04.2016 -> Änderungsmeldung anstatt Einzugsmeldung). Im konkr ...
Versendete Namensänderungen des Lieferanten sind zu übernehmen
abgeschlossen14.04.2016
 Guten Tag, ist es korrekt, dass seit dem 01.10.2015 ein LF in einer Änderungsmeldung (11109) eine Änderung des Netzanschlussnutzers an ...
Den Stammdaten sind die Funktionen "Verantwortlicher" und "Berechtigter" zugeordnet. Die Stammdatenänderung ist so ausgelegt, dass ein ...
abgeschlossen07.04.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, ich beziehe mich auf das AHB UTILMD Stammdatenänderung 1.0a. Als Netzbetreiber erhalten wir Anfragen vo ...
Die Anfrage wird nicht abgelehnt. Es wird immer der gültige Wert übermittelt
abgeschlossen16.03.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben als Netzbetreiber Fragen bezüglich eingehender ZF8-Meldungen für Anlagen mit gemeinsamer Mess ...
Bei gemeinsam gemessenen SLP / TLP Lieferstellen werden die jeweiligen Mengen separat übermittelt
abgeschlossen01.03.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir bekommen als Lieferant vermehrt Anfragen von Netzbetreibern, die auf Grundlage der seit 01.01.2016 ...
Strukturveränderungen können aktuell nicht elektronisch übermittelt werden
abgeschlossen19.02.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, im AHB Stammdatenänderung 1.0a ist der Erläuterungstext zur Nutzung der Freitextsegmente im Kapitel 7 g ...
Es sind nur die in den AHB Tabellen angeführten Informationen zu verwenden
abgeschlossen29.01.2016
 Die kommende Frage zielt auf die Frage vom 01.04.2014 zum Thema UTILMD und soll hier noch einmal Klarheit mit richtigen Umgang mit ver ...
Es ist immer EINE Liste zu versenden
abgeschlossen26.01.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, für das Segment Endverbraucher/Kunde (NAD+UD) wurde ein Hinweis ergänzt. In dem Segment soll der Vertra ...
Unter Voraussetzungen können die beim NB vorliegenden Daten gesendet werden
abgeschlossen21.01.2016
 Welches Bilanzierungsbeginn-Datum muss in der Zuordnungsliste übermittelt werden, wenn der Lieferant nach Bestätigung der Anmeldung NN ...
Es bestehen unterschiedliche Regelungen. Aus diesem Grund können wir hier keine eindeutige Antwort geben
abgeschlossen19.01.2016
 Sehr geehrte Damen und Herren, im AHB Stammdatenänderung 1.0a (Anzuwenden ab 01.04.2016) ist in einigen der neudefinierten Meldungen ( ...
Die Information „Bereits ausgetauschter Zählpunkttyp“ ist für die Identifizierung notwendig.
abgeschlossen14.01.2016
 Ausgangsituation: Auf eine erhaltene Anmeldebestätigung vom Netzbetreiber, sendeten wir nach erfolgter PFP (Pflichtfeldprüfung) in uns ...
Wir können keinen Grund erkennen, aus dem hervorgeht dass die OBIS zu "Kann" werden könnte.
abgeschlossen13.01.2016
 Hallo, ich habe eine Frage zu den zu übermittelnden Stammdaten innerhalb der Bestätigung Anmeldung Netznutzung. Mit welcher Gültigkeit ...
Eine Vorgabe hierfür ist uns nicht bekannt
abgeschlossen13.01.2016
 Hallo, die Vor-/Nachkommastellen des Zählers werden durch den Netzbetreiber in der Anmeldung mitgeteilt (Beispiel 6 VK, 1 NK-Stelle). ...
Es ist zwischen technischen und übermittelten Informationen zu unterscheiden
abgeschlossen04.01.2016
 Sehr geehrtes Forum Datenformate, Mir liegen zwei unterschiedliche Ausprägungen vor, wie Aktivierung von Netzzeitreihen per UTILMD+Z07 ...
Variante 2 ist zu verwenden
abgeschlossen21.12.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, im AHB UTILMD GPKE GeLiGas (Prüfidentifikator 11001) ist uns die Bedingung [556] nicht ganz klar. Wenn ...
Es ist auch eine Adresse in der Korrespondenzanschrift anzugeben
abgeschlossen21.12.2015
 Sehr geehrtes Forum Datenformate, meine Fragen beziehen sich auf den Forumseintrag vom 16.10.2015 mit der Überschrift „Codeliste der ...
TUM-Kundenwertverfahren entspricht einem Synonym für alle Kundenwertverfahren
abgeschlossen10.12.2015
 Mehrere Bilanzkreise in einer Netzanmeldung anzugeben ist ja zulässig, Ein Lieferant gibt in seinen Netzanmeldungen 4 Bilanzkreise an. ...
Die Angabe der Bilanzkreise ist nicht auf die vom NB verwendeten eingeschränkt
abgeschlossen09.12.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, gegeben folgender Fall: Initialnachricht mit PID 11123, Sparte "Gas", Nutzung eines TUM-Summenlastprofi ...
Es genügt die Angabe des Kundenwertes
abgeschlossen09.12.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, nach den Allgemeinen Festlegungen sind Zahlenangaben mit max. 3 Nachkommastellen zulässig, es sei denn ...
Die Angabe der vier nachkommastellen beziehen sich in diesem Fall ausschließlich auf den TUM-Kundenwert
abgeschlossen08.12.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, nach unserer Auffassung darf ein Netzbetreiber eine Namensänderung des Verantwortlichen Lieferanten nic ...
Der Netzbetreiber hat eine Namensänderung vom LF mit einer Stammdatenänderung, zu übernehmen
abgeschlossen07.12.2015
 Warum muss der Lieferant Name und Adresse für die Ablesekarte mitgeben, wo doch der MDL für das Datum verantwortlich ist. Insbesondere ...
Der NB sendet in der Antwort auf die Anmeldung die ihm bekannten Stammdaten
abgeschlossen07.12.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, im Segment IDE+24 ist die Vorgangsnummer einer Transaktion anzugeben. Dieses Segment ist laut Handbuchm ...
Die Zeichenfolge ist erlaubt
abgeschlossen02.12.2015
 Hallo Forum-Team, ich habe eine Frage bezüglich des Prüfidentifikators 11001 (Anmeldung NN) und dem neuen Segment zur Übertragung des ...
Ziel war es eine einfache Logik zu verwenden, welche in der Stammdatenänderung nicht zu anderen Problemen führt
abgeschlossen30.10.2015
 Hallo bei der Versendung des Kundenwertes ist nicht ganz klar, ob die Versendung des Jahresverbrauchs optional ist oder dieser mitvers ...
Wenn in der Stammdatenänderung, Anwendungsfall 11123 der Kundenwert vorhanden ist, ist die "Veranschlagte Jahresmenge gesamt" nicht an ...
abgeschlossen22.10.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir erhalten im Rahmen der neuen Stammdatenänderungen fristgerecht (1.0) z.B. eine E03 ZE6 vom Lieferan ...
Es werden nur die im Anwendungsfall definierten Informationen berachtet
abgeschlossen15.10.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir erhalten von einem Netzbetreiber APERAKs auf unsere Anmeldungen, wegen den Segmenten NAD+UD und NAD ...
Die Bedingung bei der Straße gilt auch für die darunter liegenden Datenelemente (Ort, PLZ und Ländercode)
abgeschlossen13.10.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, wie der konsolidierten Lesefassung des UTILMD AHB für Stammdatenänderungen vom 17.09.2015 zu entnehmen ...
Der Turnusintervall hat je Festlegung nur einen Verantwortlichen
abgeschlossen23.09.2015
 AHB Stammdatenänderungen 1.0 Nicht bila.rel. Anfrage an NB ohne Abhängigkeiten (ZF4), Anpassung der Konzessionsabgabe Soweit wir das A ...
Es wird "nicht Schwachlast" verwendet
abgeschlossen17.09.2015
 Bei Geschäftsvorfall 2 wird sowohl bei der Anmeldung als auch bei der Zustimmung (Prüfidentifikator 11077 bis -79) die Aufteilungsmeng ...
In der Anmeldung einer Tranche zum GF 2 muss 100% angegeben werden
abgeschlossen11.09.2015
 Sehr geehrtes BDEW-Forum, bezugnehmend auf Ihre Antwort auf meine Frage vom 24.06.2015 zur Marktkommunikation bei Anlagen mit Trafover ...
In der Zuordnungsliste kann ja Vorgang nur eine ZPB übertragen werden
abgeschlossen08.09.2015
 Sehr geehrte Damen und Herrn, meine Frage bezieht sich auf das Muss-Segment bereits ausgetauschter Zählpunkttyp z.B. bei einer nicht b ...
In den beschrieben Fällen wird der Code Z71 (Parent und Child) angegeben
abgeschlossen01.09.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, bei der Erstellung von Zuordnungslisten gilt u.a. die Prämisse "Netznutzung oder Bilanzierung muss an m ...
Es sind die abgestimmten Stammdaten zu versenden
abgeschlossen29.07.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, dem UTILMD Anwendungshandbuch "Austausch von Stammdaten im Rahmen von Stammdatenänderungsprozessen" (St ...
Die Gruppenzuordnung (nach EnWG) kann nicht allein am Verbrauch abgeleitet werden.
abgeschlossen24.07.2015
 Guten Tag, laut UTILMD AHB Stammdatenänderung 1.0 ist es nicht mehr vorgesehen, dass bei Änderungen des Endkunden (NAD+UD) der Netzbet ...
Ein Berechtigter hat keine Stammdaten eines Verantwortlichen abzulehnen, sofern es keinen Prozessualen Grund hierfür gibt.
abgeschlossen23.07.2015
 Hallo, ich gehe davon aus, dass Änderungsmeldungen (ohne Abhängigkeiten) aufgrund von Punkt 5. Verfahrensweise / 3. Unterscheidung von ...
In Anwendungsfällen ohne Abhängigkeiten können auch mehrere Stammdaten übermittelt werden
abgeschlossen21.07.2015
 Hallo, Nun zur eigentlichen Frage: Bei einer Stammdatenänderung des MSB fungiert der NB als Verteiler und übermittelt die Änderung an ...
Der MSB kennt nur Messstellen. Eine Komplexe Lieferstelle ergibt sich oft aus mehreren Messstellen
abgeschlossen13.07.2015
 Es handelt sich um das UTILMD AHB Stammdatenänderung 1.0 Wie leitet der Verteiler eine Ablehnung mit ZG1/ZF9 weiter bzw. wie beantwort ...
Der NB sendet aus diesem Grund keine Ablehnung an den MSB
abgeschlossen09.07.2015
 Ihre Antworten zur UTILMD Z18 vom 01.04.2014 und 27.2.2015 Ihre Antworten kann ich verstehen, wenn Sie sich auf einen NB mit einen ode ...
Die Liste der Profildefinitionen enthält immer alle bei einem Netzbetreiber verwendeten Profile, ab dem in der Liste genannten Datum
abgeschlossen03.07.2015
 Sehr geehrte Dame und Herren, in der im Texbezug aufgeführten Antwort wird dargelegt, dass die Nachrichten an die verschiedenen Marktp ...
Die Änderung der ZPB in Richtung Lieferant war schon bisher bilanzierungsrelevant
abgeschlossen24.06.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, dürfen sowohl MSB als auch der MDL dem NB (falls abweichend) die OBIS Kennzahlen vorgeben? Wir als NB e ...
Die Datenhoheit bezüglich der OBIS Kennzahl hat der MSB
abgeschlossen18.06.2015
 Prozess: Zuordnungslisten. Warum wurde der Kundenname auf Soll mit Bedigungen: "Wenn vorhanden" [166] geändert? In welchen Fall ist be ...
Dem NB liegt nicht immer zwingend ein Name an der Lieferstelle vor zum Zeitpunkt der Erstellung der Zuordnungsliste
abgeschlossen15.06.2015
 Gem. Allgemeinen Festlegungen ist bei größeren Listen (z.B.: E06) eine Aufteilung möglich. Im AHB UTILMD existieren dazu Vorgaben wie ...
Es existiert keine Definition mehr, wie viele Vorgänge in einer Nachricht (Zuordnungsliste) mindestens enthalten sein müssen bevor die ...
abgeschlossen02.06.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, wie soll nach dem 1.10.2015 eine Stammdatenänderungsanfrage beantwortet werden, wenn diese vor dem 1.10 ...
Eine Beantwortung von Stammdatenänderungen aus dem Versand bis einschl. 30.09.2015 ist ab dem 01.10.2015 nicht mehr möglich.
abgeschlossen20.05.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir gehen von folgendem Beispiel aus: Der Lieferant schickt als Berechtigter eine Anfrage zur Zählernum ...
Information an weitere Berechtigte erfolgt, indem der Verteiler den Anwendungsfall für die Verteilung der Änderung verwendet, den er v ...
abgeschlossen11.05.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um die Bestätigung einer Netznutzungsanmeldung (E01) VNB an LF und dabei ausschließlich um die ...
In der UTILMD gibt es kein Kennzeichen anhand dessen eine Wärmepumpenanlage von einer Nachtspeicherheizung unterschieden werden kann.
abgeschlossen04.05.2015
 Sehr geehrtes Datenforum, in der MIG ist die Wiederholbarkeit des Segments SG5_LOC+Z07 (Marktgebiet) auf 2 gesetzt. Für welche Anwendu ...
Bei Marktraumüberlappung sendet der NB alle Bilanzkreis in den denen der LF freie Kapazitäten hat
abgeschlossen30.04.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, mit welchem Prozessidentifikator und von welcher Marktrolle bekommt der Lieferant die Stammdatenänderun ...
Der NB behandelt die Verteilung so, als ob der Verantwortliche die Stammdatenänderung angestoßen hätte.
abgeschlossen27.04.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir erhalten neg. Aperaks weil wir in den Gas-Zuordnungslisten bei Lastgang gemessenen Lieferstellen da ...
Bis zum 01.10.2015 ist das SEQ ohne Inhalt aufzubauen
abgeschlossen24.04.2015
 Hallo, bei TLP-Anlagen (E24) mit gemeinsamer Messung teilt uns der Netzbetreiber eine Änderung der spezifischen Arbeit HT mit. Ein Änd ...
In der Stammdatenänderung bis zum 30.09.2015 wir nur versendet, was geändert wird.
abgeschlossen23.04.2015
 Sehr geehrte Forum Datenformate, für eine Bestätigung Kündigung (Prüfidentifikator 11017) sind für die Segmentgruppe SG8 SEQ+Z01 (Zähl ...
Ihre Interpretation ist korrekt
abgeschlossen17.04.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, beim Anwendungsfall 11028 sind bei der Lokalen Kennzeichnung zu Kontrollzwecken SG10 die Bedingungen 1 ...
In der bis zum 30.09.2015 gültigen Stammdatenänderung sind die Bedingungen (fachliche Abhängigkeiten) nicht aufgeführt.
abgeschlossen10.04.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, Stammdatenänderungen (Prüfidentifikator 11025) mit einer Änderung des Kundennamens im NAD+UD werden uns ...
Die APERAK ist nicht berechtigt
abgeschlossen09.04.2015
 Eingang Liefersystem, Änderungsmeldung mit dem Transaktionsgrund ZF0, PI 11123 bilanzierungsrelevante Änderungen vom VNB. In dieser Me ...
Zu viel gesendeten Informationen sind auch in Stammdatenänderungsmeldungen zu ignorieren
abgeschlossen08.04.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, In der Beschreibung zur Clearingliste - Prüfidentifikator 11069 / 11070 - heißt in der Bedingung zur SG ...
Angabe im AHB ist richtig
abgeschlossen02.04.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, zum Thema Gemeinderabatt gibt es derzeit widersprüchliche Auffassungen wie der Prozentwert "0" mitgegeb ...
Syntaxfehler bei der Angabe des Gemeinderabatts
abgeschlossen01.04.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, Folgende Situation: Im Prozess Kündigung (Prüfidentifikator 11016) sendet derselbe Lieferant mehrfach z ...
Bitte verwenden Sie den Code für "Mehrfachkündigung"
abgeschlossen27.03.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, aus dem AHB UTILMD zum 01.04.2015 ergibt sich für uns eine etwas unklare Regelung. Diese bezieht sich a ...
Das SG8 Zähpunktdaten /Teil des EUZ-Tupels ist nur anzugeben wenn ein Segment innerhalb der SG oder einer untergeordneten SG gefüllt ist.
abgeschlossen02.03.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, In diesem Forum beantworteten Sie am 1.4.2014 eine Frage zu den UTILMD Z18 (Profildefinitionen). Hierbe ...
Im DTM+157 wird definiert ab welchem Datum die Liste gilt
abgeschlossen27.02.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben auf eine UTILMD Nachricht mit dem Prüfindikator 11001 eine APERAk von unserem Marktpartner er ...
Der Anwendungsfall ist nicht korrekt gefüllt
abgeschlossen25.02.2015
 Sehr geehrte Damen und Herren, in Dokument "UTILMD AHB GPKE GeLiGas 6.0b" wird auf Seiten 30, 70, 126 und 150 das Segment SG4-SG8-SEQ+ ...
Welche Daten in einem Anwendungsfall enthalten sein müssen ist in den AHB definiert
abgeschlossen10.02.2015
 Sehr geehrtes Team des Forums, ich habe eine Frage zur Übermittlung von Namensänderungen mittels E03 Änderungsmeldungen von Lieferant ...
Welcher Marktpartner für ein Stammdatum die Berechtigung bzw. die Verantwortung hat, ist im Kapitel Stammdatenänderung des Dokumentes ...
abgeschlossen30.01.2015
 zu UTILMD AHB Netzbetreiberwechsel 1.0 (ist als Dokument noch nicht auswählbar): Was wird unter dem Begriff "Fristenmonat" im 3.Beispi ...
Der Fristenmonat ist der Monat vor dem Änderungsdatum
abgeschlossen26.01.2015
 Hallo, soweit ich das AHB richtig verstehe ist bei der Zuordnungsliste - Zugeordnete Lieferstellen das Feld "Zählertyp" (also EHZ, AHZ ...
Das Segment SG10 Zählertyp ist ein Untersegment der SG8 Zähleinrichtungsdaten
abgeschlossen20.01.2015
 Liebes Team-Datenformate, die Übermittlung von etwaigen Wandlerdaten ist laut MSCONS, bzw. UTILMD AHB im Datenformat UTILMD zu übertra ...
Es gibt verschiedene Nachrichtentypen, welche speziell Aufgaben erfüllen
abgeschlossen14.01.2015
 Im Segment für die Messwerterfassung sind die Werte AMR und MMR vorgegeben. Bitte teilen Sie uns mit ob dabei Informationen über die A ...
Es gibt zwei Stellen in der UTILMD welche Aussagen zur Zählerauslesung treffen
abgeschlossen13.01.2015
 Welches Bilanzierungsbeginn-Datum, SEG DTM+158, muss auf die Bestandsliste, wenn der Lieferant nach der bestätigten Anmeldung, per E03 ...
Das Bilanzierungsbeginndatum wird in der Stammdatenänderung nicht übermittelt
abgeschlossen23.12.2014
 Gemäß AHB kann der Grund/Ersatzversorger einer EoG zustimmen ohne dabei den Anschlussnutzer oder den Anschlussnehmer zu übermitteln. B ...
Die Bestätigung der EoG Anmeldung kann ohne Namen übermittelt werden
abgeschlossen22.12.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, wie kann man bei einer Bestätigung der Belieferung durch den Netzbetreiber eine genaue Definition eines ...
Mit dem Segment "Zählertyp" wird die Tarifanzahl angegeben
abgeschlossen15.12.2014
 Das DVGW-Dokument DVGW-TSIMSG 5.2a AHB (aktuellste TSIMSG-AHB-Version) verwendet diese Prüfidentifikatoren nicht. Sind die Prüfidentfi ...
Der Inhalt des Anwendungsfalls ist in den AHB definiert
abgeschlossen01.12.2014
 Wie ist mit der Problemstellung zu verfahren, dass dann nicht mehr die Daten zum Einspeise-ZP und dem Tranchen-ZP gemeinsam versandt w ...
Bedingung auf Seite 16 ist führend
abgeschlossen01.12.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, im Zuge der Parent-Child Umsetzung bei der Abbildung von Zählpunkten mit Umspannverlusten stellt sich u ...
Ob der Verlustfaktor bei Child und / oder Parent angzgeben ist, ist über Bedingungen geregelt
abgeschlossen24.11.2014
 Änderungshistorie Ä004 SG5 Zählpunkt und entsprechender AHB Eintrag SG5 Zählpunkt widersprechen sich. Die Änderungshistorie spricht vo ...
Es sind die Bedingungen auf der Seite 16 anzuwenden
abgeschlossen18.11.2014
 Hallo, wir erhalten von Marktpartnern Nachrichten mit Vorgangsnummern in SG4, die bereits zuvor in anderen Nachrichten desselben Markt ...
Die "eindeutige" Vorgangsnummer dient dem Versender der Anfrage zur Zuordnung der Antwort
abgeschlossen13.11.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir bekommen UTILMDs mit dem Transaktionsgrund Z08 - Neuzuordnung des Netzbetreibers zum 01.01.2015. De ...
Der Prüfidentifikator 11068 findet sich im MaBiS AHB 3.0a, welches zur Zeit gültig ist.
abgeschlossen11.11.2014
 Hallo, UTILMD Segment: CAV+MUW' (eingehed. UTILMD) hier wird eine APERAK erstellt, da laut AHB der Wandlerfaktor fehlt. In der UTILMD ...
Es gibt keine APERAK aufgrund Restriktionen aus der Nachrichtenbeschreibung
abgeschlossen03.11.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, für meine Frage liegt folgende Ausgangssituation vor: Ein Kunde wird bis zum 31.12.2014 von LFA beliefe ...
Die Abmeldungsanfrage ist mit dem Vortag aus der Anmeldung zu füllen.
abgeschlossen03.11.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf die Angaben Gültigkeitszeitpunkt (Beginn zum) und Änderungsdatum (Änderung ...
Wie die Datumsangaben in der Stammdatenänderung anzuwenden sind, ist im AHB unter Kapitel 4.9 beschrieben
abgeschlossen24.10.2014
 Wir haben nochmalig eine Frage zum Thema der ZC9 Meldung. Ich nehme Bezug auf Ihre Frage und Antwort vom 22.02.2013. Wir bekommen ZC9 ...
Sie Frage vom 22.02.2013 behandelt den Anwendungsfall das ein LF die Informeldung an den NB sendet. .
abgeschlossen13.10.2014
 In der aktuellen Fassung des UTILMD AHB für WiM-Prozesse wird bei Stammdatenänderungen unter Punkt 3.9 Bezug auf das UTILMD AHB GPKE G ...
Sämtliche Informationen hatte der MSBN im Geräteübernahmeangebot erhalten
abgeschlossen09.10.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, aus der Einführung der Bedingungen, die festlegen, dass eine Segmentgruppe beispielsweise genau einmal ...
Laut dem APERAK AHB sind zu viel gesendete Informationen zu ignorieren.
abgeschlossen09.10.2014
 Sehr geehrtes Team des Forums, ich habe eine Frage zur Übermittlung von Namensänderungen mittels E03 Änderungsmeldungen: Die Segmentbe ...
Wie die Stammdatenänderung aufzubauen ist, ist in den Anwendungsfällen beschrieben.
abgeschlossen02.10.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, auf Seite 119 der UTILMD MIG 5.1b wird das Segment zur Übermittlung der Vor- und Nachkommastellen eines ...
Die Angabe der Vor- und Nachkommastellen in der UTILMD lassen keinen Rückschluss auf die Übermittlung der Messwerte zu
abgeschlossen29.09.2014
 Bei der Übertragung der OBIS-Daten im Gasbereich wird zwischen den RFF-Qualifiern MG (Gerätenummer des Zählers) und Z11 (Gerätenummer ...
Es ist die Gerätenummer des Mengenumwerters anzugeben
abgeschlossen10.09.2014
 Die Angabe der korrigierten ZPB in einer Änderungsmeldung von NB an LF wird einmal als bilanzierungsgrelevant (S.99f. / Prüfident.: 11 ...
Die Korrektur der Zählpunktbezeichnung ist beabsichtigt einmal als bilanzierungsrelevant bzw. nicht bilanzierungsrelevant ausgeprägt
abgeschlossen10.09.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, manche Netzbetreiber senden bei ZP mit Wandler bei einem Gerätewechsel kein Segment Wandlerdaten. Sie b ...
Aktuell werden in der Stammdatenänderung nur die geänderten Daten übermittelt
abgeschlossen02.09.2014
 Bilanzierungsrelevante Änderung: Muss bei der Stammdatenänderung (auch die Zuordnungsliste) Kundenwert auch der dazu passende Jahresve ...
Bei Verwendung des TUM Verfahrens genügt in der SDÄ die Angabe des Kundenwertes. Die JVP muss nicht noch einmal versendet werden.
abgeschlossen21.08.2014
 Ist die Übertragung eines Lastprofils bei Pauschalanlagen vorgesehen? (Prozess EoG und Antwort auf Anmeldung) Mit AHB zu UTILMD 5.1 wu ...
Das Lastprofil ist auch bei Pauschalanlagen anzugeben
abgeschlossen31.07.2014
 Sehr geehrtes Forum-Team, für Gas ist der NB bei mehreren Anwendungsfällen lt. AHB in der Pflicht, für jeden Zählertyp die Zählergröße ...
Auch für Gas gibt es EHZ und ev. auch IVA
abgeschlossen25.07.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, im AHB ist für Stornomeldungen der Antwortstatus Z13 (Meldung nicht identifizierbar) als zulässig angeg ...
Die Antworten werden in nächster Zeit überarbeitet. Hierbei werden wir dies berücksichtigen
abgeschlossen22.07.2014
 Bedingungen zu Ablehnung Anmeldung (NB an LF 11080) Sehr geehrte Damen und Herren, muss bei einer Ablehnung wg. Fristüberschreitung (S ...
Die Bedingungen beziehen sich so wie von Ihnen angenommen, die Geschäftsvorfälle sind in Anlage 1 zum Beschluss BK6-12-153 definiert
abgeschlossen11.07.2014
 Wir erhalten von einem Marktpartner Netzanmeldungen, bei denen mehrere Zählwerke (SEQ+Z02) enthalten sind aber nur eine Segmentgruppe ...
Anhand der vorliegenden Informationen sehen wir die APERAK als nicht gerechtfertigt
abgeschlossen10.07.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben auf eine E03 ZD0 (Z03 Ergänzter Zählpunkt) von einem Netzbetreiber eine Ablehnung mit dem Abl ...
Zum heutigen Zeitpunkt ist lediglich eine bilaterale Klärung möglich
abgeschlossen17.06.2014
 Sehr geehrtes Datenforum, in der Anmeldebestätigung (11002) gibt es für Pauschalanlagen Z29 keine Einschränkung zum Aufbau der OBIS Se ...
Für das AHB wird es eine Fehlerkorrektur geben
abgeschlossen13.06.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, aktuell herrscht – besonders beim Datenaustausch im Rahmen der Zuordnungslisten – Uneinigkeit am Mark ...
Ihre Interpretation ist korrekt.
abgeschlossen11.06.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir bekommen beim Versand von MSCONS-Zählerstandsnachrichten für Zweirichtungszähler vermehrt APERAKs v ...
In dem SG8 Zähleinrichtungsdaten werden die Tatsächlichen Merkmale übertragen
abgeschlossen03.06.2014
 Wir haben auf eine Änderungsmeldung für Kundendaten an den Netzbetreiber eine Ablehnung bekommen, da das Segment SG4 DTM+92 Beginn zum ...
Das DTM+92 "Beginn zum" (Hier als Gültigkeitszeitpunkt verwendet) ist anzugeben
abgeschlossen23.05.2014
 In der Antwort auf die Anmeldung Netznutzung gilt in Bezug auf den Kundennamen die neue Bedingung, dass der Name aus der Anmeldung des ...
Einen Wiedespruch können wir nicht erkennen
abgeschlossen23.05.2014
 Übermittlung der Zählpunkte und OBIS bei der Bestätigung der LF-Anmeldung durch den NB (GPKE) Sehr geehrte Kollegen, meine Anfrage bet ...
Es werden nur die für den LF relevanten OBIS Kennzahlen versendet
abgeschlossen19.05.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben eine Frage bzgl. „Entnahme mit Referenzmessung bspw. Straßenbeleuchtung“ Wie ist eine Entna ...
Bei der Entnahme gibt es SLP und RLM
abgeschlossen15.05.2014
 Netz sendet Bestätigung der Anmeldung bei Einspeisung: Spannungsebene Messung am Tranchen-ZP oder am realen-ZP? Sehe geehrte Damen und ...
Ihre Auslegung ist korrekt
abgeschlossen14.05.2014
 Wie ist eine vom Lieferant mitgeteilte Namen-/Firmierungsänderung beim Netzbetreiber zu behandeln? Die Änderungsmeldung vom LF wird mi ...
Wenn eine Namensänderung vom LF gesendet wird, ist diese vom NB unverändert zu übernehmen
abgeschlossen08.05.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, was muss in einer Stammdatenänderung zum Gerätewechsel /-umbau genau versendet werden? Alle geräterelev ...
Es werden nur die Daten übermittelt die zu ändern sind
abgeschlossen15.04.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben Änderungsmeldungen wegen einer Änderung der Konzessionsabgabe versendet. Dabei haben wir natü ...
Die OBIS Kennzahl in der SG8 SEQ+Z02 ist bei einer Änderung der KA nicht anzugeben.
abgeschlossen14.04.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind als LF tätig und erhalten von NB E03 Z46 Meldungen bezüglich Zählerwechsel mit Angabe des IMD+ ...
Zu viel gesendet Informationen sind zu ignorieren
abgeschlossen11.04.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, ist bei Änderung der Konzessionsabgabe in der Änderungsmeldung das Segment SEQ+Z02 (OBIS-Kennzahlen) mi ...
Die OBIS Kennzahl in der SG8 SEQ+Z02 ist bei einer Änderung der KA nicht anzugeben.
abgeschlossen08.04.2014
 In der NZV § 14 ist in allen drei Varianten zur Identifikation von Lieferstellen der "Name oder Firma des Kunden" als Identifikationsk ...
Der Name des Kunden ist vom LF zu übernehmen, eine Ablehnung der Anmeldung wegen abweichendem Namen ist nicht erlaubt
abgeschlossen08.04.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir bekommen in den letzten Tagen unzählige APERAKs von verschiedenen Lieferanten, weil wir in der Best ...
Alle Segmente, welche in einem Vorgang enthalten sein müssen, sind in den Anwendungsfällen beschrieben
abgeschlossen08.04.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe eine Frage zum Segemnt CCI in Zählpunktdaten / Angabe des Zeitreihentyp / Kategorie des Zeitre ...
Alle Aktivierungen von ZP werden mit dem Code Z21 im Segment „Kategorie des Zeitreihentyp“ durchgeführt
abgeschlossen04.04.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, laut UTILMD MIG 5.1b ist der Ablehnungsgrund Z29 mit „Ablehnung -kein Vertragsverhältnis mehr vorhande ...
Ein Lieferant idetnifiziert eine Lieferstelle mit seinem Kunden.
abgeschlossen04.04.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, ist es richtig, dass der NB alle seine Profile in einer Profildefinitionsliste also in einer UTILMD Z18 ...
Die Profildefinitionen sind laut der Festlegung MaBiS als Liste zu versenden
abgeschlossen01.04.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, zum NAD+UD Segment hat sich folgende Frage zum Namen ergeben. In der vorhergehenden Version stand unter ...
Wie die Namen in den NAD Segmenten angegeben werden ist in dem Dokument "Allgemeine Festlegungen" beschrieben.
abgeschlossen18.03.2014
 Bei Kündigungen stellt sich immer wieder die Frage, wie der Letztverbraucher in der UTILMD-Nachricht anzugeben ist, wenn beim Altliefe ...
Die Identifikation ist auch durch Angabe eines Namens möglich
abgeschlossen18.03.2014
 Sehr geehrte Kollegen, in den vorangegangenen UTILMD AHB Fassungen gab es den Punkt "Bei Ablehnung gilt für den Sender der Ablehnung" ...
Die Anwendungsfälle sind seit diesem AHB eindeutig definiert.
abgeschlossen13.03.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, wenn der Lieferant als Antwort auf eine Zuordnungsliste mit einer Änderungsmeldung via UTILMD einen Zäh ...
Die Übermittlung der Zählpunktbezeichnung ist ausreichend
abgeschlossen24.02.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, es gibt zwei Arten von SLP/TLP Anlagen. Einmal mit getrennter Messung (E14) und einmal mit gemeinsamer ...
Bei E24 wird im QTY+31 die veranschlagte Jahresmenge für SLP, im QTY+265 wird die spez. Arbeit angegeben
abgeschlossen13.02.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, ist es erlaubt, per Änderungsmeldung das Zählverfahren innerhalb des Monats zu ändern (z.B. am 15.04. v ...
Ob das Zählverfahren untermonatig geändert werden kann hängt auch von den kommunizierenden Marktpartnern ab.
abgeschlossen13.02.2014
 Wenn im Gas ein Mengenumwerter (abrechnungsrelevant)mit mehreren Rollen verwendet wird, muß in der Bestätigung der Anmeldung auch beim ...
Laut AHB sind auch die OBIS für den Zähler anzugeben
abgeschlossen24.01.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, Grund für die nachfolgende Frage ist im Kern der Wegfall des Satzes aus dem UTILMD-MIG: "Bemerkung: Nur ...
Es wird nur die Kommunikationseinrichtung kommuniziert, welche für die ZFA benötigt wird.
abgeschlossen24.01.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, Grund für die nachfolgende Frage ist im Kern der Wegfall des Satzes aus dem UTILMD-MIG: "Bemerkung: Nur ...
Die Gerätenummer des Wandlers ist aufzuführen
abgeschlossen24.01.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, Grund für die nachfolgende Frage ist im Kern der Wegfall des Satzes aus dem UTILMD-MIG: "Bemerkung: Nur ...
Es sind lediglich Kommunikationseinrichtungen anzugeben, welche einen Einfluss auf die Messung haben.
abgeschlossen24.01.2014
 Betrifft die Änderungsmeldung vom Netzbetreiber an den Lieferanten bezüglich des geänderten MSB/MDLs. Ist hier in jedem Fall die Refer ...
Die Angabe der Referenz auf den Zähler ist lediglich bei mehreren MSB und/oder MDL an einem ZP notwendig.
abgeschlossen21.01.2014
 Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, seit dem 01.10.2013 hat der Netzbetreiber die Funktion des Verteilers übernommen. Er ist verp ...
Die ZD0 ist keine Stammdatenänderung im klassischen Sinne. Dies ist eine Korrektur der vom NB in der Zuordnungsliste gesendeten Daten.
abgeschlossen20.01.2014
 Hallo Forum-Team, ich habe eine Frage zum Prüfidentifikator 11002 "Bestätigung Anmeldung" zum Datenelement 7059 des SG7 CCI (Normierte ...
Das erste Zeichen kennzeichnet den Operator, die weitern die Verküpfung der Bedingungen
abgeschlossen15.01.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben drei Fragen zur Änderungsmeldung: 1)Übermittlung der korrigierten Zählpunktbezeichnung (SG6 R ...
Ausführliche Antworten zu Ihren Fragen finden Sie im Langtext
abgeschlossen13.01.2014
 Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, in der Zuordnungsliste kommunizieren wir als Netzbetreiber im Segment "SG10 CAV 7111" die Ger ...
Es wird lediglich die Gerätenummer des Zähler übermittelt
abgeschlossen13.01.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, einer unserer Marktpartner(NB) teilt uns mit, dass es nicht zulässig ist, eine E01 ZD2 sowohl mit einem ...
Das AHB sieht keine Einschränkung vor
abgeschlossen08.01.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen der Zuordnungsermächtigung ist mir unklar, ob nur die Codes für Summenzeitreihen [Kapitel 1 E ...
EE-Einspeisezeitreihentypen finden Anwendung im Rahmen der Direktvermarktung
abgeschlossen08.01.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, in EDI@Energy UTILMD 5.1a - Stand: 01.10.2013 wurde folgende Änderung (Ä 029) verkündet: SG5 LOC+237 Bi ...
Die Ä029 ist obsolet
abgeschlossen03.01.2014
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir als Lieferant bekommen von einem Netzbetreiber Ablehnungen mit E14 Bemerkung „Bitte plausible Begr ...
Für die JVP hält der VNB die Datenhoheit
abgeschlossen18.12.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben in der Sparte Gas einige Fragen zum Thema Kundenwert und dessen Verbindung zur Jahresverbrauc ...
Bei Anwendung des TU München Verfahrens (Angabe eines Kundenwertes) ist grundsätzlich die JVP zu ignorieren.
abgeschlossen16.12.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, ab dem 1.4.2014 ist der Netzbetreiber verpflichtet, sobald es sich um die Gerätenummer des Mengenumwert ...
Die anzugebenden Informationen sind in den einzelnen Anwendungsfällen dargestellt
abgeschlossen16.12.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, im neuen UTILMD AHB 6.0 ist im Kapitel 4.6 (EoG) im „SG10 CCI+E13“ und „SG10 CAV Identifikation“ di ...
Es liegt kein Fehler vor
abgeschlossen12.12.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, ab dem 1.4.2014 werden Profildefinitionen innerhalb von MaBiS verschickt. Hierbei ist das Segment Profi ...
Qualifier können für alle ausgerollten Profile genutzt werden
abgeschlossen11.12.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, bei Anmeldungen erhalten wir von den Lieferanten Anmeldungen die fälschlicherweise noch das Zählverfahr ...
Zu viel gesendete Informationen sind zu ignorieren. Ablehnung mit APERAK ist nicht möglich.
abgeschlossen02.12.2013
 Hallo Forum-Team, ich habe folgende Frage an Sie: Bisher war die Angabe der Gerätenummer SEQ+Z04, Z05, Z06 - CAV+Z30 zum Wandler, zur ...
Die Änderung ist beabsichtigt
abgeschlossen02.12.2013
 Ist es korrekt, dass in einer Bestätigung auf eine Netzanmeldung sowie in einer EoG vom VNB an den Lieferanten keine Regelzone mehr üb ...
Die Regelzone ist obsolet, da ein Bilanzierungsgebiet zur Regelzone eindeutig ist
abgeschlossen27.11.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, im Prozess Kündigung sind die Antwortgründe Z08, Z09 und Z14 entfallen, in den übrigen Prozessen (An- A ...
Für die Antworten gab es in der Kündigung keinen Sinnvollen Anwendungsfall
abgeschlossen26.11.2013
 Im Zusammenhang mit der Versendung von Bestandslisten speziell bei Wärmeprofilen möchte ich Sie bei folgender Fragestellung noch einma ...
Die Jahresverbrauchsprognose ist bei TLP Lieferstellen mit separater Messung nicht anzugeben
abgeschlossen22.11.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, bei uns kam die Frage auf ob bei DTM mit dem Qualifier Z01, Datumsformat ZZRB, der Wert "00TM" erlaubt. ...
00TM entspricht der Aussage „Kunde hat keine Kündigungsfrist“
abgeschlossen22.11.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, ist es dem Netzbetreiber möglich über eine nicht bilanzierungsrelevante Stammdatenänderung ausschließli ...
Der LF erwartet nach einer Änderung der Gerätenummer des Zählers auch Zählerstände
abgeschlossen19.11.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, wie auch in den alten Büchern enthalten gibt es den Transaktionsgrund Z69 für die Wiederinbetriebnahme. ...
Der Transaktionsgrund Z69 findet aktuell keine Anwendung
abgeschlossen13.11.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, kann der Netzbetreiber eine Änderungsmitteilung ( als ein Vorgang ) an den Lieferanten verschicken, in ...
Laut AHB ist ein mischen von Stammdaten, für die der Absender berechtigt / verantwortlich ist, möglich, aber nicht empfohlen.
abgeschlossen11.11.2013
 In der UTILMD 5.1a MiG ist im SG4-SG5-LOC+237 für die Angabe des Bilanzkreises das Element C517-3055 (Verantwortliche Stelle für die C ...
Das Beispiel für die Priorisierung des Bilanzkreises wurde nicht angepasst und ist somit nicht korrekt
abgeschlossen07.11.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, vom DVGW wurde bislang kein auf der UTILMD MIG 5.1a basierendes TSIMSG-AHB veröffentlicht. Nach aktuell ...
Laut AHB ist immer die aktuell gültige Nachrichtenbeschreibung zu verwenden.
abgeschlossen04.11.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, in der Bestätigung zur Anmeldung NN, der Anmeldung EoG und der Bestätigung der Anmeldung EoG sind die F ...
Korrektur wird erfolgen
abgeschlossen30.10.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, in der Bestätigung zur Anmeldung NN, der Anmeldung EoG und der Bestätigung der Anmeldung EoG sind die G ...
Korrektur wird erfolgen
abgeschlossen30.10.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, die Abmeldungsanfrage des Netzbetreibers an den Lieferanten, kann laut AHB vom Lieferanten mit dem Antw ...
Antwort wird weiter benötigt
abgeschlossen30.10.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, die Angabe des TUM-Kundenwert unterliegt in der Bestätigung der Anmeldung NN (Soll [1] und [2] und [3] ...
Korrektur wird erfolgen
abgeschlossen30.10.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, basierend auf MIG UTILMD 5.1a und der Einführung einer eigenen Segmentgruppe für die Konzessionsabgabed ...
Die Konzessionsabgabe seht in einer 1:1 Beziehung zum Register
abgeschlossen29.10.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte bei dieser Frage versehentlich das falsch AHB verwendet (ab 1.4.14). Unserer Ansicht nach ist ...
Bei einer Stammdatenänderung bezüglich der Konzessionsabgabe ist die OBIS Kennzahl mit anzugeben.
abgeschlossen25.10.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, in einer Änderungsnachricht soll die KA-Gruppe geändert werden (bspw. beim Wechsel von der Grundversorg ...
Für die Konzessionsabgabe gibt es eine separate Segmentgruppe (SEQ+Z07)
abgeschlossen23.10.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, bei Eingang einer Zuordnungsliste wird festgestellt, dass ein Zählpunkt fehlt. Dieser soll per Änderung ...
Die Übermittlung der zu ergänzenden ZPB ist ausreichend
abgeschlossen23.10.2013
 Hallo Forum-Team, ich habe eine Frage bezüglich der Anwendung der Muss/Kann-Definition bei den Feldern geplante Turnusablesung (SG4 DT ...
Die Bedingung ist für die Kennzeichnung „Kann“ nicht bindend.
abgeschlossen16.10.2013
 Hallo, ich habe eine Frage zur Darstellung der Vor- und Nachkommastellen bei Messwerten (Merkmalswert) im CAV Segment. Wir erhalten ve ...
Vornullen bei numerischen Datenelementen egeben einen Syntaxfehler
abgeschlossen12.10.2013
 Wie kann man SG4-SG8-RFF "Versionsangabe der Zeitreihe" und SG4-SG8-RFF "Versionsangabe des Profils" unterscheiden? Beide RFF-Segmente ...
Dies ist ein Fehler in der Nachrichtenbeschreibung
abgeschlossen08.10.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen eines Gerätewechsel wird eine Stammdatenänderung von einem Netzbetreiber an einen Lieferanten ...
Das IMD Segment muss, wie im AHB aufgeführt, angegeben werden
abgeschlossen02.10.2013
 Hallo liebes Forum, wir als Netzbetreiber erhalten von Lieferanten bilanzierungsrelevante Stammdatenänderungen, die eine Änderung der ...
Eine Vorgabe hierzu ist uns nicht bekannt
abgeschlossen25.09.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, im Einspeiser AHB wird das RFF+TN in der Bestätigung "Anmeldung Neuanlage" nicht als MUSS deklariert. M ...
Neue Einspeiseanlagen werden nicht via UTILMD angemeldet
abgeschlossen24.09.2013
 Hallo zusammen, die Änderung Ä038 (als Rücknahme der Änderung Ä035) können wir so nicht im MIG finden. Sie passt auch nicht zu den Ang ...
Die Ä035 sowie die Segmentbeschreibung aus dem AHB ist korrekt
abgeschlossen03.09.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, bei der Versendung einer Zuordnungsliste wurde ein Zählpunkt nicht ausgegeben. Hierauf sendete uns ein ...
Datum ist redundant. Problem wird mit 01.04.2014 behoben.
abgeschlossen03.09.2013
 Hallo, zum 01.10 sollen die neuen Marktprozesse MPE eingeführt werden. Hierbei ist der REM Fall auch weniger das Problem, allerdings s ...
Für Einspeisemenge ist Zählpunkt und Obis ausreichend.
abgeschlossen02.09.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, auf der Seite 34 wird die Verantwortlichkeit für Name und Anschrift des Kunden mit der Fußnote "2" vers ...
Der Versand ist durchzuführen
abgeschlossen29.08.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, die Zuordnung der Konzessionsabgabe zur OBIS erschließt sich mir nicht, speziell die Verwendung der Ken ...
Die OBIS steht 1:1 in Beziehung zur KA
abgeschlossen28.08.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, seit der Version 2.1 des AHB fehlt in der Bedingungsspalte zum UTILMD E01-Anmelde-Prozess der Inhalt. V ...
Der Inhalt der Beingungsspalte wurde beabsichtig gelöscht.
abgeschlossen28.08.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, In einer erhaltenen Änderungsmeldung wurden im SG10 CCI+++ Segment 4 Nachkomma stellen angegeben. Laut ...
In der SG8 OBIS Daten / SG10 / CCI+11++Z33 (Vor und nachkommastellen bei Messwerten) werden im CAV die am Zähler vorhandenen Vor- und ...
abgeschlossen21.08.2013
 Sehr geehrter Damen und Herre, wir haben eine Frage zur Angabe des Postfachs als Adressangabe (Kundenadresse). Wie ist dieses richtig ...
Die Anwendung der DE3042 ist in den Allgemeinen Festlegungen definiert
abgeschlossen20.08.2013
 Hallo zusammen, gemäß der aktuell gültigen MiG interpretiere ich für SG8 PIA, dass die lokale Kennzeichnung nur dann gefüllt sein muss ...
20130812 Weickenmeier: Für Sitzung am 2013.09.09-12
abgeschlossen09.08.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir als Lieferant haben das Problem, dass uns von einem Netzbetreiber eine Änderungsmitteilung mit dem ...
Eine Namensänderung des Kunden ist eine nicht bilanzierungsrelevante Stammdatenänderung, welche in die Vergangenheit erfolgen kann.
abgeschlossen08.08.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, im UTILMD AHB 5.1 im Kapitel Änderungsmeldung folgendes beschrieben: „Enthält ein Vorgang mehr als ein ...
Der NB sendet dem Verantwortlichen lediglich die für Ihn relevanten Inhalte
abgeschlossen02.08.2013
 Hallo, lt. AHB hat der Lieferant im Rahmen des Prozesses Lieferbeginn die Möglichkeit einen abweichenden KA-Satz dem Netzbetreiber mit ...
Problem wird mit der Verison zum 01.04.2014 gelöst
abgeschlossen02.08.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, in der Anwendungsübersicht zu An- und Abmeldungen zwischen NB und Lieferant (Kapitel 4.1) des AHB UTILM ...
Aus dem Wegfall des Zählverfahrens ergibt sich eine Abhängigkeit.
abgeschlossen01.08.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, in Ä 038 der Änderungshistorie zum MIG UTILMD 5.1 heißt es, dass die Bemerkung zum SG9 QTY+Y02 wegen fa ...
Die Verwendung der einzelnen Segmente ist explizit in den AHBs zu finden
abgeschlossen01.08.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, mit der neuen Form der KA-Daten wird im entsprechenden CAV-Segment ein zweites Datenfeld 7110 eingefügt ...
Das zweite DE7110 ist ein Textfeld.
abgeschlossen01.08.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, beim SG10 CAV DE7111 in Kapitel 4.1 des MIG UTILMD 5.1 lautet die Bedingung: „Hat der Lieferant auf Gr ...
Die "Hohe KA" entspricht der Höchstgrenze aus der Konzessionsabgabeverordnung
abgeschlossen01.08.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, wie ist zu verfahren wenn wir von einem Neulieferanten eine Kündigung für einen Kunden bekommen, diese ...
abgeschlossen25.07.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, ist bei der Änderung (E03 Nachricht) des Jahresverbrauches (QTY:31) vom Lieferant auch zwingend der TUM ...
Bei Anwendung des TUM Verfahrens ist lediglich der Kundenwert maßgeblich
abgeschlossen24.07.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine kurze Frage zum Aufbau von Änderungsmeldungen: Lt. UTILMD Migrationshandbuch müssen besti ...
Bei der Stammdatenänderung werden nur die geänderten Daten übermittelt
abgeschlossen22.07.2013
 Änderungsmeldung E03 LF an NB: Der Kunde meldet eine Änderung des Gas - Jahresverbrauchs. Diese Information wird per UTILMD an den NB ...
Bei der Änderungsmitteilung genügt es den Kundenwert (TUM Wert) zu übertragen
abgeschlossen16.07.2013
 Ist im TU München Verfahren zusätzlich zum Kundenwert die JVP zu übermitteln? Ä 038 zu SG9 QTY+Y02 ist hier nicht eindeutig.
Die detaillierte Beschreibung zur Füllung der Anwendungsfälle sind in den AHB beschrieben
abgeschlossen16.07.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um das Thema Änderungsmeldung. Ab dem 1.10.2013 gibt es drei neue Rollen Berechtigter, Verantwo ...
Es wird eine weitere Leefassung geben, in welcher die Ablehnung E14 wieder aufgenommen wird
abgeschlossen12.07.2013
 Hallo, ich habe am 01.07.2013 einige bil. rel. Veränderungsmeldungen (Änderung des Prognoseverbrauchs) zum 01.08.2013 versendet. Darau ...
Die Ablehnung der Stammdatenänderung ist korrekt, da die Frist nicht eingehalten wurde.
abgeschlossen09.07.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, die Frage bezieht sich auf die UTILMD MIG 5.0 sowie alle folgenden Versionenen zur UTILMD sowie die daz ...
Bei neg. Antworten werden die Daten aus der Anfrage ohne Referenzierung angegeben
abgeschlossen09.07.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, lt. AHB Seite 31 sind MSB/MDL berechtigt, die Zählpunktbezeichnung und das Zählverfahrne zu ändern. Bei ...
Die ZPB darf generell nicht geändert werden
abgeschlossen09.07.2013
 In der Anwendungsübersicht der UTILMD Z13 Nr. 1 (Anzeige des Gerätewechsels) wird in der Bedingungsspalte der Gerätewechsel für die Se ...
Die Angabe der Änderung erfolgen nur bei Wechsel des entsprechenden Gerätes
abgeschlossen27.06.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, müssen bei Antworten auf NN-Anmeldungen die SG12 RFF-Segmente mit dem Qualifier AVE für die SG12 NAD-Se ...
Die Referenz (SG8 RFF+AVE) ist immer anzugeben
abgeschlossen24.06.2013
 Sehr geehrtes Forum, in einer Antwort auf eine Frage zum NAD+DP-Segment vom 11.06.2013, geben Sie an, dass das Datenelement DE3124 Bes ...
Die Datenelementgruppe C059 hat den Status D, da nicht jede Lieferstelle einen Straßennamen besitzt
abgeschlossen21.06.2013
 ZD0 Meldung: Gem. GPKE Fehler in den Bestandslisten sind vom Lieferanten nach dem Prozess Stammdatenänderung unverzüglich zu melden un ...
Stammdatenänderung besteht aus Anfrage und Antwort
abgeschlossen20.06.2013
 Laut AHB ist bei jeder Antwort auf eine Anmeldung im SG5 LOC+172 der Zälpunkt ein MUSS-Feld. Wie ist aber bei folgender Konstellation ...
Eine Antwort ohne ZPB kann nicht vorkommen, da eine Antwort mittels UTILMD nur bei identizierten Lieferstellen genutzt wird
abgeschlossen18.06.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, dürfen in einer Anmeldung zur Netznutzung vom LFN mehrere SG5 LOC+237 mit unterschiedlichen Bilanzkreis ...
Bei dem Medium Strom ist nur ein Bilanzkreis anzugeben, bei Gas können mehrere ( bis zu fünf Stück) angegeben werden.
abgeschlossen13.06.2013
 Laut dem neuen AHB kann per Änderungsmeldung vom LF an NB der Netznutzungsvertrag und der Zahler der Netznutzung geändert werden. Dies ...
Die Stammdaten "Zahler der Netznutzung" sowie "Status Netnutzungsvertrag" können mit einer Stammdatenänderung geändert werden.
abgeschlossen07.06.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir erhalten Vorgänge (z.B. Anmeldungen) mit Angabe einer Zählpunktbezeichnung (LOC+172) und mit Angabe ...
Mit den neuen AHBs wird dies eindeutig definiert
abgeschlossen07.06.2013
 In der MiG UTILMD 5.0 wird in SG8 SEQ+Z01, ...Z02 etc. angegeben, dass das Segment RFF+AVE (Referenzierung auf die ZP-Bezeichnung) z. ...
Wenn in einer Anmeldung die ZPB enthalten ist, so kann die Referenzierung auch vorhanden sein.
abgeschlossen04.06.2013
 im Anwendungsfall E03 "Änderungsmeldung von MSB an NB" muss das Segment SG10 CCI+Z01 (Zählpunkttyp mit den Werten Parent oder Child) ü ...
Zählpunkttyp wird bei MSB und MDL in der SDÄ nie angegeben
abgeschlossen04.06.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, zum 1.10.2013 werden die „Marktprozesse für Einspeisestellen“ eingeführt. Hierfür sollen auch die Par ...
Fehlenden Stammdaten werden mittels ORDERS angefragt.
abgeschlossen29.05.2013
 Wir haben den folgenden Anwendungsfall: Wir müssen aus unseren System eine EDIFACT Antwort auf eine E01 Anfrage verschicken. Dabei han ...
Problem ist bekannt und wird mit der nächsten Version (zum 01.04.2014) behoben
abgeschlossen29.05.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, die Ausleseart eines Zählers ist in SG4 IMD auf Vorgangsebene (pro Zählpunkt) definiert. Wie soll mit Z ...
Im IMD wird die Ausleseart der Messtelle angegeben
abgeschlossen24.05.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, eine Anmeldung zur Netznutzung wird abgelehnt. Die Antwortnachricht wird mit einer APERAK Z21 abgelehnt ...
Die APERAK mit Z21 ist bei der Anmeldung NN in Ihrem Fall nicht zulässig, bei der Antwort auf die Anmeldung zur NN ist die APERAK Z21 ...
abgeschlossen23.05.2013
 Sehr geehrtes BDEW-Forumsteam, aktuell versenden einige Netzbetreiber UTILMD-Nachrichten mit der Angabe von Temperaturmessstelle (SG5 ...
Es wird entweder die Temperaturmessstelle oder die Klimazone angegeben
abgeschlossen15.05.2013
 Hallo Forum Team, in der Kommunikation zwischen Lieferanten (ausschließlich in der Nachrichtenkategorie E35) verwenden wir im Segment ...
Die Angabe der Kündigungsfrist ist korrekt
abgeschlossen14.05.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, bei meiner Frage geht es um die ZD0 Antwortnachrichten. Bisher werden an diese Nachrichten zusätzlich z ...
In der Antwort auf die Änderungsmeldung ist nur ein RFF+TN vom NB zu senden. Dies entspricht der Vorgangsnummer aus der Anfrage (E03 / ZD0)
abgeschlossen08.05.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, in Bezug auf einen Abmeldeanfrage, die der Netzbetreiber an den alten Lieferanten sendet ist es laut AH ...
Die Tranchengröße ist in der Abmedlungsanfrage laut Prozess nicht anzugeben.
abgeschlossen29.04.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, ist der Netzbetreiber verpflichtet die Zählpunktbezeichnung in der Antwort auf die Anmeldung anzugeben, ...
Bei Identifizierung ist die ZPB anzugeben
abgeschlossen18.04.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem Eingang einer Änderungsmeldung eines Lieferanten, wurde in der entsprechenden Meldung, Seg CAV ...
Die APERAK ist korrekt
abgeschlossen16.04.2013
 Hallo Forum, wir erhalten UTILMD Nachrichten zur Deaktivierung von Bilanzkreissummenzeitreihen (BGM+Z07...) mit folgender Transaktion: ...
Die Abhängigkeit (Stauts D der SG8 Zählpunktdaten) bezieht ich auf das jeweilige AHB, in dem definiert ob in dem betreffenden Anwendun ...
abgeschlossen16.04.2013
 Hallo, lt. Seite 28 des AHBs ist die Information Vor-/Nachkommastelle bei Änderungsmeldung NB an LF ein Kann-Feld. Im Falle eines Gerä ...
In der Änderungsmitteilung werden lediglich die Daten übermittelt, welche auch geändert werden.
abgeschlossen10.04.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage bezüglich einer Stilllegungsnachricht (VNB an Lief) für einen Child-ZP innerhalb de ...
Die Stilllegung des Child ZP kann via Marktkommunikation erfolgen. Der Rückbau der Komplexen Anlage ist lediglich bilateral möglich.
abgeschlossen04.04.2013
 Wir haben einem Netzbetreiber die Firmierungsänderung der Abnahmestelle per UTILMD und APAREK mitgeteilt. Der Netzbetreiber akzeptiert ...
Die Datenverantwortung für den Namen des Kunden hat der Lieferant
abgeschlossen28.03.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, seit dem UTILMD-Format 5.0 ist bei Verwendung des TU-München Verfahrens die Versendung des Jahresverbra ...
Die Angabe des Jahresverbrauchs zusätzlich zum TUM Kundenwert ist verpflichtend, aber nicht sinnvoll
abgeschlossen15.03.2013
 Hallo Forum Team, ich habe eine Frage bezüglich Stammdatenänderungen auf Ablesegeräte und deren technische Zusatzgeräten (Kommunikatio ...
Wie Sie schon erwähnt haben, werden nur die sich ändernden Daten geändert. Das löschen von Zusatzgeräten ist im Moment leider nicht mö ...
abgeschlossen15.03.2013
 Guten Tag, muss die Angabe der Zählpunktbezeichnung in der SG8 bzw. SG12 als RFF+AVE auch dann erfolgen, wenn es sich nicht um eine ko ...
Die Referenzen sind immer anzugeben
abgeschlossen14.03.2013
 Hallo, im Dokument steht zum Punkt "5.1 Anwendungsfälle mit denen die komplette Lieferstellen-Struktur übermittelt wird", dass auch be ...
Ein Lieferant beliefert eine Entnahmestelle. Diese besteht meist, aber nicht zwingend aus einer 1-1 Beziehung zwischen Entnahmestelle ...
abgeschlossen13.03.2013
 Per 1.4. sind die Vor & Nachkommastellen von Zählern nicht mehr in der MSCONS sondern in der UTILMD Nachricht (E01 Anmeldebestätigung ...
Für diese Fälle, in denen durch eine Formatumstellung weitrere Informationen hinzukommen, können diese duch eine Geschäftsdatenanfrage ...
abgeschlossen12.03.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, die Änderungsmeldung definiert gem. AHB GKPE GELI S.27 das Feld SG6 RFF+AVE als Bilanzierungsrelevant ( ...
Das Einführungszenario ist, wie im Einführungsdokument beschrieben, umzusetzten
abgeschlossen11.03.2013
 Entfällt das QTY+Z07 (steht nicht mehr in der AHB, aber weiterhin in der MIG als MUSS) in der Lieferantenclearingliste Z05? Wenn es ni ...
Fehler wurde mit Lesefassung vom 13.12.2012 korrigiert
abgeschlossen11.03.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, bei uns ist eine Frage zu dem Datenelement 1050 aus dem Segment SG4-SG8-SEQ aufgekommen. Gilt die Seque ...
Die Zählweise ist unerheblich
abgeschlossen04.03.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, wie ist eine Löschung des Hausnummernzusatzes in der UTILMD zu kommunizieren? Reicht es den Hausnummern ...
Variante 2 ist korrekt
abgeschlossen01.03.2013
 Hallo, für eine Antwort auf eine Anmeldung senden wir den Zeitraum der nächsten turnusmäßigen Ablesung mit z.B. diesem Inhalt: DTM+752 ...
Die Angabe im DTM+752 ist korrekt. Eine Einschränkung auf einen Zeitraum innerhalb eines Monats existiert nicht.
abgeschlossen28.02.2013
 Hallo BDEW-Team, im UTILMD AHB WiM 2.0 ist für die Zähleinrichtungsdaten (SG8 SEQ+Z03) angegeben, wann die Identifikation/Nummer des G ...
Der Austausch ger Gerätenummer für SEQ+Z04/Z05/Z06 ist nur in den WiM Prozessen erforderlich.
abgeschlossen28.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, im Anwendungshandbuch zu GPKE und GeLi Gas wurde bei Gas im Datenformat 4.5 entweder der Jahresverbrauc ...
Die Bedinungen sind korrekt
abgeschlossen28.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, in dem UTILMD AHB GPKE GeLi Gas 5.0 steht unter Abschnitt 4.4 Anwendungsübersicht Zuordnungslisten S.20 ...
Nach dem CCI+++E13 sind lediglich die CAV Segmente anzugeben, welche im AHB definiert sind. Dies ist bei der Zuordnungsliste das CAV+Z30
abgeschlossen27.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall tritt bei uns häufig auf: Ein Kunden meldet uns seinen Einzug und bittet um Versorgung. ...
Weiteführende Angaben zu den Kurztexten sind in dem UTILMD MIG zu finden.
abgeschlossen27.02.2013
 In der UTLIMD 5.0 lässt sich nur ein Zählverfahren für abhängige Parent- und Child-Zählpunkte angeben. Welche Auswirkungen hat dies be ...
Das Zählverfahren beschreibt das Zählverfahren an der Lieferstelle - Auch sind nicht alle Erzeugungsanlagen im GPKE Prozess als komple ...
abgeschlossen27.02.2013
 Ist die Bedingung ... Z12 oder Z34 in SG4 STS+E01 nicht falsch? Muss anstatt Z12 nicht ... Z14 oder Z34 ... heißen? Warum sollte man b ...
Die Bedingung ist korrekt
abgeschlossen25.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um das Thema Parent-Child. Wir haben in unserem System Schule-Hausmeisterwohnung-Konstrukte, be ...
Ein virtueller ZP kann kein Child ZP sein. Es sind die realen ZP anzugeben
abgeschlossen22.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, aus dem Anwendungshandbuch für UTILMD GPKE/GeLi Gas geht bei den Bestandslisten nicht hervor welche Zäh ...
Es ist nur die Gerätenummer zu übermitteln
abgeschlossen22.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, es herrscht Uneinigkeit im Bezug auf die Frist zur Anwendung des Qualifiers ZC9 Aufhebung einer zukünft ...
ZC9 bei LF an NB geht nur in die Zukunft mit Frist von 7 WT (normale Abmeldefrist Lieferantenwechsel)
abgeschlossen22.02.2013
 Ein RLM hat in dem Sinn keinen Vorjahresverbrauch, wie soll dieser dann dem LN bestätigt werden?
Auch ein RLM Kunde hat einen Vorjahresverbrauch. Dieser ist hier anzugeben.
abgeschlossen22.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, im Dokument zur UTILMD-Struktur steht in Kapitel 5.3 "In folgenden Anwendungsfällen ist es ausreichend, ...
Bei der Änderung der Lieferstellenadresse einer komplexen Lieferstelle ist nur der Parrent ZP zu übermitteln.
abgeschlossen20.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, in der ergänzenden Beschriebung zur UTILMD 5.0 in der Tabelle 8.1, SG10 CCI+++E04 (Seiten 41 & 42 der F ...
Die Bedingung 1 ist korrekt
abgeschlossen19.02.2013
 Kann ich in einem Konstrukt mit Parent (Z30) und Childs (Z31) erkennen, ob ein Child zum Parent addiert oder subtrahiert wird?
Die Rechenformel ist nicht Inhalt der Strukturierung
abgeschlossen15.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, bei Netzabmeldungen ist das SG4/SG7 C240 7037 mit Zeitreihentypen Z21,Z22 und Z23 laut UTILMD 4.5 AHB, ...
Ein mehr an Information ist für die Verarbeitung nicht hinderlich.
abgeschlossen14.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, darf auf Grund der Tatsache, dass beim Erhalt von E44 Meldungen (Informationsmeldung über existierende ...
Die E44 (Informatinsmedlung) mit Transaktionsgrund Z26 (Information über existierende Zuordnung) darf nicht mit einer APERAK Z10 (Zähl ...
abgeschlossen14.02.2013
 Wertes BDEW-Team, laut der Änderung Ä003 des AHBs vom 1.10.2012 (UTILMD GPKE GeLi Gas AHB 5.0) muss die Jahresverbrauchsmenge generell ...
Bei Anmeldung EoG muss der Jahrsverbrauch bei RLM angegeben sein.
abgeschlossen12.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, In C058 kann jetzt der Ortsteil übergeben werden, in zwei Feldern von je 35 Zeichen Länge. Sollen diese ...
Nach dem 35-ten Zeichen wird das zweite DE3124 verwendet.
abgeschlossen11.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Sutuation. Der Netzbetreiber möchte eine Wandlerkonstante an den Lieferanten senden und kennt ...
Angabe im CAV ist korrekt.
abgeschlossen08.02.2013
 gem. AHB ist es zulässig das der Lieferant eine Änderungsmeldung des Jahresverbrauchs unter Berücksichtigung der Frist des nächstmögli ...
Es gibt keine Bedingung dass für eine Änderungmitteilung des Profils eine Bemerkung vorhanden sein muss.
abgeschlossen07.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, mit o.g. Spezifikation wurde die Definition SG12 NAD+UD erweitert: Das bisher nicht genutzte Feld C080 ...
Die Verwendung der Codes Z01 und Z02 leitet sich aus der Befüllung der DE3036 ab.
abgeschlossen07.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, laut MIG UTILMD 5.0 wird das Zählverfahren im SG7 CCI gespeichert und ist damit einem Vorgang, sprich e ...
Das Zählverfahren bezieht sich auf die Lieferstelle. Bei einer komplexen Anlage ist dies der Parrent.
abgeschlossen01.02.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, eine kurze Verständnisfrage. Ist es möglich in einer UTILMD Änderungsmeldung (E03) bilanzierungsrelevan ...
Mit einer SDÄ können in einem Vorgang entweder nicht bilanzierungsrelevante (Z46) oder Bilanzierungsrelevante (Z47) Stammdaten übermit ...
abgeschlossen31.01.2013
 Sehr geehrtes Forum, wenn in einer UTILMD bei den Geräteeigenschaften die Stromzählereinrichtung NTZ – Mehrtarif verwendet wird, muss ...
Es wird in der UTILMD die technische Sicht der Tarifanzahl des Gerätes angegeben
abgeschlossen29.01.2013
 Muss bei einem GAS-RLM, welcher mit RLMoT oder RLMmT in der Bestandsliste E06 an den Lieferanten gemeldet wird, auch das SG7 CCI+++Z15 ...
Die Gruppenzuordnung nach GABi Gas ist eine andere Information als die Kundengruppenzuordnung nach dem EnWG
abgeschlossen29.01.2013
 Darf ein Netzbetreiber, welcher lt. Rahmenvertrag und bestätigter Netznutzungsanmeldung nach TUM arbeiten, Lastprofile ändern bzw. eig ...
Ein NB kann eigene TUM Profile verwenden
abgeschlossen29.01.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, im Format UTILMD 5.0 muss gemäß Formatbeschreibung in der SG8 Zähleinrichtungsdaten um eine Identifikat ...
Dies ist nicht beabsichtig und wird kurzfristig korrigiert.
abgeschlossen29.01.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, in der 3. Fehlerkorrektur vom 25.01.13 wird mit Ä024 der Satz "Aufgrund der Einführung der neuen Wandle ...
Der Netzbetreiber kann diese Information nur an den LF geben, wenn er selbst im Besitzt der Informationen ist
abgeschlossen28.01.2013
 Ist je ein RFF Segment bei einer Zählpunktaktivierung für MaBiS in den Segmentgruppen SG8 "Zählpunktdaten" und SG8 "OBIS-Daten" anzuge ...
Die Referenz ist anzugeben.
abgeschlossen23.01.2013
 In der MIG auf Seite 10 wird im BGM Segment noch der Nachrichtentyp E48 Anmeldung Beistellung und E50 Abmeldung Beistellung aufgeführt ...
Es besteht die Möglichkeit eine Beistellung mit einer UTILMD an- / bzw. abzumelden.
abgeschlossen22.01.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, zur Präzisierung der Frage: Kann das Feld "Verlustfaktor Trafo" zur eindeutigen Identifizierung der Ver ...
abgeschlossen22.01.2013
 Ist die folgende Bedingung ernst gemeint? Das SG8 RFF „Referenz auf die Zählpunktbezeichnung ist nicht anzugeben bei: • Anmeldung NN ...
Die Referenz auf die ZPB SG8 RFF+AVE ind en Zählpunktdaten muss bei der Anmeldung nicht angegeben werden.
abgeschlossen02.01.2013
 Sehr geehrte Damen und Herren, es herrscht am Markt uneinigkeit, welche Lieferstellen ab 1.4.2013 per Stammdatenänderung gem. Kapitel ...
Hier ist zwischen Vollvergütung und Überschusseinspeisung zu unterscheiden
abgeschlossen14.12.2012
 Sehr geehrte Damen und Herren, die Zuordnung der Informationen zu Zählpunkt- und Vorgangs-Daten für uns nicht logisch. Felder, die nur ...
Verschiebung der QTY Segmente ist dem UN/CEFACT Standard geschuldet. Beschreibung des QTY+Z03 wird in nächster Sitzung besprochen
abgeschlossen14.12.2012
 Laut AHB sind bei Bestandslisten die Segmente NAD+DEB und NAD+DDE weder MUSS noch KANN Felder. Der Absender der Zuordnungsliste sendet ...
In einem Vorgang können weitere Segemte enthalten sein, sofern diese der EDFACT Struktur entsprechen.
abgeschlossen30.11.2012
 Sehr geehrte Damen und Herrn, lt. UTILMD AHB ist das Feld LOC+172 Zählpunkt ein KANN Feld. Gem. der neuen UTILMD Sturktur ist im Punkt ...
Problem wurde mit der Fehlerkorrektur vom 13.12.2012 behoben.
abgeschlossen29.11.2012
 Sehr geehrte Damen und Herren, ist die Reihenfolge innerhalb der SG8-SEQ laut UTILMD-Gruppierung fest oder dürfen z.B. die Zählpunktda ...
Die Reihenfolge der Segmentgruppen SG8-SEQ ist beliebig
abgeschlossen26.11.2012
 Sehr geehrte Damen und Herren, Wie sind die Datumsfelder SG4 DTM+157 "Änderung zum (Start der Änderung) und SG4 DTM+92 "Beginn zum" be ...
Bei Stammdatenänderungen informiert das DTM+92 über den allgemeinen Beginn einer Änderung, das DTM+157 legt fest, ab wann eine Änderun ...
abgeschlossen23.11.2012
 Sehr geehrte Damen und Herren, es gibt Netzbetreiber, die bei Antwortnachrichten auf Netzanmeldungen die beiden Felder MSB und MDL nur ...
Auch bei elektronisch auslesbaren Zählern sind zwei unterschiedliche Codenummern für MDL und MSB anzugeben.
abgeschlossen23.11.2012
 Sehr geehrte Damen und Herrn, wieso ist es nicht vorgesehen in den Abmeldungsanfragen des NB an den LFA den Namen und Anschrift des Ku ...
abgeschlossen07.11.2012
 Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um das Thema Änderungsmeldungen. Im UTILMD AHB zu GPKE GeLi Gas 4.5 ist für Änderungsmeldungen ...
Das Segment "Beginn zum" weicht von "Änderung zum" nur ab, wenn der Lieferbeginn nach dem Änderungsdatum liegt.
abgeschlossen16.10.2012
 Welche Qualifier (Kategorie und Transaktionsgrund) sind für die An- und Abmeldungen von Lieferstellen in bzw. aus der Ersatzversorgung ...
DEL: weickeh Obsolet Zur An- und Abmeldung aus der GV und EV ist immer der Tarnsaktionsgrund Z03 zu verwenden.
abgeschlossen25.08.2011
 Sehr geehrtes Forum Datenformate, die Information SG4-SG8-SG10-CCI+++Z28 Befestigungsart wird weder im UTILMD AHB GPKE/GeLi noch im UT ...
abgeschlossen27.04.2011
 Hallo, bei der Bestätigung der Anmeldung, Nachricht NB -> MSB wird SG10 CCI+E12 Messwerterfassung (AMR/MMR) in der Spalte Bedingung mi ...
abgeschlossen27.04.2011
 Sehr geehrte Damen und Herren, sowohl MIG als auch AHB GPKE/GeLiGas zu UTILMD 4.4 enthalten Festlegungen zur EDIFACT-Struktur 'SG10 CC ...
abgeschlossen27.04.2011
 Sehr geehrte Damen und Herren, in den Tabellen zur Darstellung der Pflichtfelder sind in der Antwort auf Anmeldung Netznutzung für GPK ...
abgeschlossen19.04.2011
 Sehr geehrte Damen und Herren, auf Seite 95 sind innerhalb des CAV-Segments die Qualifier für die Zähleinrichtungen aufgeführt. Als Wi ...
abgeschlossen19.04.2011
 Die Kategorie des Zeitreihentyps wird im Segment CCI im DE7037 übergeben. Das Segment wird qualifiueiert mit dem neuen Qualifier „15...
abgeschlossen15.04.2011
 Bei uns besteht Unklarheit - wir bitten um Klarstellung. Wenn wir Antworten auf E01 versenden und mit dem Segmentteil CCI+15++Z21' (ei ...
abgeschlossen15.04.2011
 Ein Lieferant schickt eine APERAK, da im SG7 CCI das Kann-Feld Klassentyp nicht mit 15 gefüllt wird. Ist das richtig, dass in dem Fall ...
abgeschlossen12.04.2011
 Sehr geehrten Damen und Herren, mit dem neuen UTILMD-Format 4.3 wurde das Feld RFF+AAV (Zähler 0070) eingeführt. Mit diesem Feld kann ...
abgeschlossen11.04.2011
 Bestandszuordnungsliste der Lieferstellen (E06) : Mit welchem Termin ist bei einem Bilanzkreiswechsel einer Lieferstelle das Feld Bila ...
abgeschlossen05.04.2011
 Sehr geehrte Damen und Herren, bei uns kam die Frage auf, auf welchen Teil sich die Verbrauchsaufteilung prozentual bezieht, den tempe ...
Es geht um die Verschiebung von Schwachlastenergiemenge in die Nicht-Schwachlastenergiemengenbereich bei gemeinsamer Messung
abgeschlossen01.11.2010
 Sehr geehrtes Forum Team, bei der Version 4.2b wurde in den NAD (EO, UD, IT)-Segmenten aus der Datenelementgruppe C080 das Datenelemen ...
Kein APERAK Fehler
abgeschlossen06.10.2010
 Sehr geehrte Damen und Herren, Im Beispiel zum LOC-Segment wird bei Angabe eines Summenzeitreihenzählpunktes das Datenelement 5479 ben ...
Fehler in der Nachrichtenbeschreibung zum SG5-LOC
abgeschlossen06.10.2010
 Sehr geehrte Damen und Herren, beim Versand einer Korrekturliste zur Lieferantenclearingliste ist laut AHB die Referenz auf die Anford ...
Im SG1 wird immer die Referenz auf die ORDERS eingetragen
abgeschlossen06.10.2010
 Sehr geehrte Damen und Herren, Ist aus Ä05 zu schließen, dass bei TLP-Lieferstellen mit gemeinsamer Messung in E06-Bestandslisten zwei ...
Bei gemeinsamer Messung gibt es nur eine Nachricht
abgeschlossen30.09.2010
 Darf ein VNB eine Abmeldung aus der Netznutzung für eine Lieferstelle ablehnen, wenn alle MUSS-Angaben (Anschrift, Zählpunkt, Zählernu ...
Prozessfrage - keine Formatfrage
abgeschlossen24.09.2010
 Sehr geehrtes Forum-Team, Frage zu SEQ, Zählwerkszuordnung: wenn z.B. ein Zähler 2 Zählwerke hat, wird die gesamte SEG8 inklusive unte ...
abgeschlossen25.08.2010
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir als Lieferant haben ein Problem bei der Anmeldung einer Netznutzung beim Netzbetreiber aus der Ersa ...
Der NB muss den Transaktiongrund E03 bei der Anmeldung durch den LFN akzeptieren
abgeschlossen07.07.2010
 Zusammenfassung: Widerspruch in UTILMD-SG12-NAD? Sehr geehrte Damen und Herren, meine Kollegen und ich sind der Meinung, dass das Doku ...
Stautusangabe im MIG der UTILMD 4.2a im SG12-NAD in einigen DE3251 falsch
abgeschlossen24.03.2010
 Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen Frage zum Umgang mit Mehrfackündigungen: Welche Antwortkategorie verwende ich, wenn ich ...
Die zweite Kündigung wird mit dem Ablehnungsgrund "kein Vertragsverhältnis" abgelehnt
abgeschlossen28.01.2010
 Hallo, hier eine grundsätzliche Frage: Die Anmeldung zur NN wird vom VNB bestätigt, in der Messstelle ist ein Zähler mit 10 Zählwerken ...
Nur die zu dem Zählverfahren erforderlichen OBIS-Kennzahlen (Zählwerke) müssen in der Antwort übermittelt werden.
abgeschlossen17.12.2009
 Guten Tag, ich würde gern wissen, wann eine bilanzierungsrelevante Stammdatenänderung wirksam wird.(Frist von einem Monat zum Monats 1 ...
Die Frist bezieht sich auf das Meldedatum der Stammdatenänderung.
abgeschlossen15.12.2009
 Da ich in meinem Team vor kurzem eine Diskussion hatte, hätte ich eine Frage zu der Antwortkategorie Z01. Ist der Versorger danach noc ...
Eine nochmalige An- bzw. Abmeldung ist nicht erfoderlich
abgeschlossen14.12.2009
 Sehr geehrtes Forum, ich habe eine Frage zu Bestandslisten. Müssen Pauschalanlagen in den E06 Listen übermittelt werden? Und sofern di ...
Pauschalanlagen müssen auch in der Zuordnungsliste übermittelt werden.
abgeschlossen24.11.2009
 Hallo, Hintergrund: Kunde ist am 01.09.2009 eingezogen, VNB erhält eine Anmeldung mit Transaktion Z42 am 01.11.2009 zum 01.01.2010. Ku ...
Der NB bestätigt die Anmeldung des LFN zum 01.01.
abgeschlossen19.11.2009
 Sehr geehrte Damen und Herren, weder im AHB, GPKE oder Geli Gas ist ersichtlich wie seitens des Netzbetreibers mit Änderungsmitteilung ...
Zustimmung auch bei keiner ersichtlichen Änderung
abgeschlossen05.11.2009
 Sehr geehrte Damen und Herrn, unser Abrechnungssystem verarbeitet Hausnummern mit führenden Nullen ( z.B. wird "9" als "009" dargestel ...
Die Verwendung von führenden Nullen wird der Zeit nicht untersagt, kann aber eine Ablehnung der Gegenseite provozieren.
abgeschlossen28.10.2009
 Sehr geehrte Damen und Herren, im Anwendungshandbuch "EDI@Energy_UTILMD_AHB_4 2_20081001.pdf" findet sich in Kapitel 4.2 "Anwendungsüb ...
Das Bemerkungsfeld muss nur bei den Antwortkategorien E14 (Ablehnung sonstiges) und Z07 (Ablehnung keine Berechtigung) gefüllt werden.
abgeschlossen10.07.2009
 Sehr geehrtes Forum, in einer an uns übermittelten Nachricht wurde in der Feldgruppe C002 das Feld DE3055 (Verantwortliche Stelle für ...
Eine Ablehnung durch eine CONTRL ist nicht zulässig
abgeschlossen02.06.2009
 Erneute Frage zu Transaktionsgrund Z.42 (z.B. auf Anfrage vom 16.02.2009). Warum findet im Feld: "Beginn zum" nicht der ursprüngliche ...
Einzüge die größer sechs Wochen in der Vergangenheit liegen, werden mit den Fristen des Lieferantenwechsel abgewickelt
abgeschlossen28.05.2009
 Sehr geehrte Damen und Herren, Bestandsliste und Korrekturliste sollen zur Synchronsierung, bzw. zum Abgleich der Daten in den Systeme ...
Korrekturliste für den Hinweis auf Datenschiefstände
abgeschlossen27.05.2009
 Hallo Datenforum, ich bekomme UTILMD-Nachrichten, diese enthalten Felder, welche nicht in der BDEW-Beschreibung vorhanden sind, wohl a ...
Ablehnung durch eine CONTRL ist nicht zulässig.
abgeschlossen15.05.2009
 Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage bzgl. einer Antwortnachricht auf eine Anmeldung zur NN (E01). Laut UTILMD/AHB (PDF ...
Das Feld 18b ist ein eingeschränktes "Muss-Feld": "Muss bei SLP/ALP".
abgeschlossen12.05.2009
 Hallo, Bei der Konzessionsabgabe gibt es die Kategorien TA(S) mit Verweis auf §2 (2) 1b ( Preis je Einwohnerzahl ) der KAV und TS(S) f ...
abgeschlossen08.04.2009
 Bei der Beschreibung für Änderungsmeldung wird bei diversen Feldern darauf verwiesen, dass diese Meldung nur zw. VNB und GuE ausgetaus ...
abgeschlossen08.04.2009
 Antwort auf Kündigung - Versorgung. Auswahlmöglichkeiten treffen nicht auf unsere Kündigungsfristen zu oder Ablehnung, da kein Versoru ...
abgeschlossen06.04.2009
 Im UTILMD Anwendungshandbuch steht unter Ände-rungsziffer Ä128 die Formulierung "[...] die weiteren Bear-beitungsschritte des VNB ents ...
abgeschlossen06.04.2009
 Sehr geehrte Damen und Herren, im aktuellen Anwendungshandbuch steht, analog zum vorherigen Anwendungshandbuch, unter Punkt 4.2 "Anwen ...
abgeschlossen02.04.2009
 Hallo, Wenn ein Marktpartner mehrere Stammdatenänderungen in einer Meldung meldet, kann dann der Empfänger den Änderungen differenzier ...
Prinzip "Alles oder Nichts"
abgeschlossen31.03.2009
 Hallo, die Beispiele zu DTM+752 auf Seite 26 entsprechen nicht der Segmentdefinition. In der Segmentdefinition ist das Datumsformat 10 ...
abgeschlossen27.03.2009
 Hallo Datenforum, ich habe eine Frage zu den neuen Antwortqualifiern Z43 und Z44. Im AHB auf Seite XLII(Änderungshistorie) steht das d ...
abgeschlossen26.03.2009
 Guten Tag, ich habe eine Frage zum DTM-Segment mit dem Qualifier Z01. Für mich sieht es so aus, als ob dadurch der Prozess nicht verei ...
abgeschlossen16.03.2009
 Hallo, In der Änderungshistorie LFDNr 017 wird lt. Nachrichtenbeschreibung E03=Zahlung der Netznutzung sowie die zugehörigen Qualifier ...
abgeschlossen06.03.2009
 Im Kapitel 3. Gesamtübersicht Felder steht zu Feld 18d "... wenn SLP-Verfahren TU München ..., dann ist auch die Jahresverbrauchsprogn ...
abgeschlossen25.02.2009
 Hallo, mir ist aufgefallen, dass man mit der UTILMD 4.2 manche Stammdatenänderungen aufgrund der Spezifikation der MIG nicht einzeln ü ...
abgeschlossen25.02.2009
 Sehr geehrte Damen und Herren, im AHB von UTILMD 4.2 ist der Qualifier E07 für Feld 10 vorgesehen. E07 wird im MIG der gleichen Format ...
abgeschlossen24.02.2009
 Sehr geehrte Damen und Herren, überschreitet ein Segment die maximale Wiederholung nach UN/EDIFACT-Vorgaben, so wird dies mit einer "n ...
abgeschlossen20.02.2009
 Wie ist Feld 22c "Zuordnung der OBIS" beim Zählverfahren Registrierende Lastgangmessung zu füllen? Aus Gerätesicht sind Lastgangzähler ...
abgeschlossen18.02.2009
 Im AHB UTILMD 4.2 ist im Abschnitt Änderungsmeldungen beschrieben: "Es werden nur die Daten übermittelt die zu ändern sind. Somit ist ...
abgeschlossen17.02.2009
 Nach MIG UTILMD 4.2 wird mit SG7-CCI+++Z15' die Gruppenzuordnung nach EnWG angegeben. In diesem Fall kann kein folgendes CAV Segment a ...
abgeschlossen17.02.2009
 Nach MIG UTILMD 4.2 wird das SG12-NAD-RFF im Zusammenhang mit Kategorie E14 (Informationsmeldung) dazu verwendent, unter anderem alle ...
abgeschlossen17.02.2009
 Sehr geehrte Damen und Herren, für Version 4.2 werden die Qualifier Z36-Z39 für Ersatz- und Grundversorgung beschrieben. Für Z38 wird ...
abgeschlossen16.02.2009
 Im UTILMD Anwendungshandbuch steht unter Änderungsziffer Ä128: "Z42 - Ein-/Auszug (> 6 Wochen) Der Transaktionsgrund "Ein-/Auszug (>6 ...
abgeschlossen16.02.2009
 Hallo, In der Änderungshistorie-Tabelle ist in der Zeile Ä 017 eingetragen, daß im SG4-AGR Qualifier E03 gelöscht wurde. In der Nachri ...
abgeschlossen05.02.2009
 Sg. Forumsteam, wir haben gemeinsam mit unserem Kunden und dessen Marktpartner eine unklare Situation. Darf zB gemäß Nachrichtenstrukt ...
abgeschlossen03.02.2009
 Ist es erlaubt, mehrere Zählpunktbezeichnungen mit dem Qualifier 172 ohne Sammelzählpunkt (Z01) einzugeben und wenn ja, welche wäre da ...
abgeschlossen20.01.2009
 Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe eine Frage zur Auslegung der Antwortstatus Z01 / Z12 zum 01.04.2009. Ist der Antwortstatus Z01 ...
abgeschlossen12.01.2009
 Wie wird mit fehlenden "MUSS" Feldern in UTILMD-Dateien umgegangen
abgeschlossen18.12.2008
 Sehr geehrte Damen und Herren, wie ist es zu werten, wenn Kann-Felder falsch befüllt werden? Ist jedenfalls eine Ablehnung sachgerecht ...
abgeschlossen10.12.2008
 Wie wird die Aufteilung der Kapazitäten je BK/SBK für die Zuordnung der Einspeisepunkte in der TSIMSG dargestellt? Mit freundlichen Gr ...
abgeschlossen10.12.2008
 Sehr geehrte Damen und Herren, bitte beurteilen Sie folgenden Sachverhalt: Thema: Reihenfolge mehrfach vorkommender Segmente Die Forma ...
Die Reihenfolge ist nicht bindend.
abgeschlossen01.12.2008
 Wir haben eine UTILMD-Datei erhalten mit zwei FTX+ACB-Segmenten zu einem Datensatz erhalten: FTX+ACB+++Ablehnung Sonstiges' FTX+ACB+++ ...
abgeschlossen25.11.2008
 Hallo, kann ich als Lieferant ein Sammel-IDoc (z.B. 100 Vorgänge in einer Nachricht), das keine nSyntaxfehler aufweist, aber bei einem ...
Wird ein Modellfehler in der Nachrichtendatei gefunden, so wird die gesamte Datei als fehlerhaft abgelehnt.
abgeschlossen24.11.2008
 Hallo bdew-Team. Warum fehlt die Definition des UNB-Segments im UTILMD 4.2 MIG?
abgeschlossen21.11.2008
 Hallo Forums-Team, im AHB der UTILMD 4.2 stehen bei den folgenden Beschreibungen E01 (EoG), E35 sowie E03 noch die "alten" Antwortkate ...
Fehler bei der Pflege des Dokumentes
abgeschlossen15.11.2008
 Sg. Damen u. Herren, ist es erlaubt (aus CONTRL und APERAK-Sicht) ein FTX+ACB-Segment öfters für einen Datensatz (innerhalb eines IDE- ...
abgeschlossen13.11.2008
 Sehr geehrte Damen und Herren, zu dem neuen Transaktionsgrund "Z42 - Ein-/Auszug (> 6 Wochen)" und der Aussage "...Bei der verspäteten ...
abgeschlossen07.11.2008
 Hallo zusammen, ich habe mal eine Fragem, die vielleicht ein wenig komplexer ist...Und zwar betrifft es den Fall aus Sicht VNB, dass b ...
abgeschlossen30.10.2008
 Guten Tag, von einem Marktpartner erhielten wir bei der Verwendung des Qualifiers "ZZZ" im UTILMD 4.1ag1 folgende Nachricht: <BEGINN Z ...
Qualifier werden nur mit neuen Versionen oder Fehlerbereinigungsversionen geändert
abgeschlossen28.10.2008
 Angabe der Maßeinheit in SG9-QTY-DE6411
abgeschlossen13.10.2008
 Guten Tag, wir erhalten momentan APERAK's auf unsere UTILMD Meldung weil wir im CAV-Segment im Feld 3055 bei den Profilen den Qualifie ...
Die Ablehnung ist nicht gerechtfertigt.
abgeschlossen09.10.2008
 "Alte" Antwort im Prozess Kündigung. Hier gibt es die Antwort "Zustimmung mit Korrektur" (E07)Vermutlich wurde diese Antwort bei der Ü ...
abgeschlossen08.10.2008
 Hallo, ich habe eine Frage zur CONTRL- bzw. APERAK-Prüfung bei UTILMD-Nachrichten. Auf Seite 3 des UTILMD 4.1a ist folgendes geschrieb ...
Unterschied zwischen der fachlichen und technischen Beschreibung
abgeschlossen25.09.2008
 Hallo liebes Forumsteam, ich habe eine Interpretationsfrage: In den AHB steht als Statustyp für N = Nicht Benutzt. Wir sind bisher dav ...
Felder mit N dürfen verwendet werden; deren Inhalt wird nicht ausgelesen und eine Ablehnung der Nachrichtendatei bei benutzten N-Daten ...
abgeschlossen23.09.2008
 Sehr geehrte Damen und Herren, die Qualifier für Sperrungen und Entsperrungen von Abnahmestellen sind auf Grund nicht vorhandener Proz ...
Datenformate dienen nur "BNetzA-Prozessen"
abgeschlossen28.05.2008
 In der Formatbeschreibung ist die Rede, dass man UTILMD-Nachrichten auf mehrere Dateien aufteilen kann. Im UNH-Segment wird eine laufe ...
Aufteilung von Bestandslisten
abgeschlossen06.05.2008
 Hallo Forums Team! Einer unserer Marktpartner versendet bei Einzügen zunächst eine E35 Nachricht mit dem Transaktionsgrund Z03 an unse ...
E35 ist bei Einzügen nicht notwendig
abgeschlossen10.12.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben eine UTILMD-Nachricht erhalten deren Datum im Nachrichtenname nicht mit dem Empfangsdatum übe ...
Nein! Die CONTRL prüft keine Inhalte in Datumsfeldern ab
abgeschlossen06.12.2007
 Sg Damen und Herren, im UNB-Segment gibt es das Datenelement '0031 Bestätigungsanforderung'. Mir ist nun unklar mit welchem Wert diese ...
alle Marktpartner müssen eine CONTRL senden
abgeschlossen03.12.2007
 Im AHB zu UTILM4.0a gibt den Transaktionsgrund E06 (Ersatzbelieferung) und Z03 (Grund- oder Ersatzversorgung). Wo ist der Unterschied ...
"E06" für Ersatzbelieferanug - "Z03" für Ersatzversorgung
abgeschlossen14.11.2007
 Zeitzonenproblem mit Sommerzeit. Wenn eine Nachricht vor einer Zeitumstellung erzeugt wird aber danach erst gültig, wird das Gültigkei ...
Die Zeitzone ist immer die selbe
abgeschlossen13.11.2007
 Hallo, mich würde interessieren, wie das korrekte Format für Stornierungen nach GPKE lautet. Werden diese im UTILMD-Format oder MSCONS ...
Eine Stornierung immer im selben EDIFACT-Format der Originalmeldung
abgeschlossen12.11.2007
 Ich habe eine negative Control erhalten, weil ich die Felder Ende und Ende zum nächstmöglichen Termin gefüllt habe. Ist das Korrekt? D ...
abgeschlossen30.10.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, im Segment 12 (NAD; 3036) kann der Familienname bzw. Firmenname inkl. Rechtsform in zwei Feldern gepfle ...
abgeschlossen29.10.2007
 Gemäß Beschreibung ist eine eindeutige Nachrichtenreferenz (laufende Nummer) des Absenders anzugeben. Einige Absender tragen hier gene ...
abgeschlossen25.10.2007
 Hallo liebe Mitstreiter, es gab Unstimmigkeiten, wie die Aggregierung von UTILMD Nachrichten zu erfolgen hat. Ich bitte um Klarstellun ...
abgeschlossen23.10.2007
 Hallo Forums-Team! Ich habe eine Frage zum MIG UTILMD 4.0a. Und zwar wird auf Seite 31 unter Hinweise angegeben, dass "der Code 157 au ...
abgeschlossen19.10.2007
 Bezieht sich die Angabe von DTM+735 für die Zeitzoneneinstellung auf ALLE in der Nachricht folgenden DTM Segmente ?
abgeschlossen17.10.2007
 Guten Tag, ist definiert, dass eine Nachricht mit mehreren Vorgängen nur komplett beantwortet werden muss, oder kann z.b. eine Meldung ...
abgeschlossen16.10.2007
 Wie ist die Mussfeld-Anforderungen bzgl. Vorgangsidentifikationsnummer bei. der Infomeldung (E44) gegenüber dem beteiligten ALF zu int ...
abgeschlossen11.10.2007
 Ich bitte darum, die unbedingten Mussfeld-Anforderungen bei Antwort auf Anmeldung E01 zu überarbeiten. Es ist bei Nichtidentifikation ...
Das Anwendungshandbuch wird angepasst
abgeschlossen11.10.2007
 Ich habe eine Frage zur Wiederholung der Segmente: Von einem Marktpartner erhalte ich immer Dateien, bei der sich die Kopfsegmente UNH ...
Sinnvollerweise wird das IDE-Segment wiederholt.
abgeschlossen11.10.2007
 Bei Anmeldungen E01 des Lieferanten an den NB wird das LOC-Segment 172 im Datenaustauschprozess gezogen, jedoch nicht mit der externen ...
Das Segment wird dann gänzlich weggelassen
abgeschlossen09.10.2007
 Im AHB steht auf Seite 34 bei den Feldern 24c in der Spalte für E35 (Kündigung) "Muss wenn 24d nicht gefüllt). Anlalog steht das selbe ...
Zur Datumsangabe bei der Kündigung stehen zurzeit noch 2 Möglichkeiten im Forum (siehe auch unter 5.7.2007). Die endgültige Lösung wir ...
abgeschlossen08.10.2007
 Mit wie vielen Nachkommastellen dürfen Werte im SG9 (Beispiel Jahresverbrauchsprognosse) übertragen werden? Mit zwei Nachkommastellen ...
Nach AHB wird der Jahresverbrauch wird als ganze Zahl vorgegeben
abgeschlossen04.10.2007
 Im DTM DE2379 wird mit Qualifier 752 das Datum der nächsten Turnusablesung im Format JJJJMMW angegeben. Im MIG S.31 stehen hierfür Woc ...
Anpassung des Anwendungshandbuch
abgeschlossen27.09.2007
 Im Dokument sind die Pflichtangaben bei den Feldern auf definiert. Unter anderem ist hier ein "N" vorgesehen. Als Beschreibung steht f ...
Keine Ablehnug - entsprechende Datenelemente ignorieren
abgeschlossen20.09.2007
 Hallo, ich habe eine kurze Frage zur Versionsnummer. In Ihren Nachrichtentypspezifikationen schreiben Sie z.B. für UTILMD4.0a die Vers ...
Bei der Versionsangabe wird ein Kleinbuchstabe verwandt
abgeschlossen18.09.2007
 Bei einer Netznutzungsanmeldung muss im SG4 AGR die Art des "Netznutzungsvertrags" angeben werden. Zur Wahl stehen: E01 - Direkter Ver ...
Qualifier "E03" heute nicht mehr zulässig
abgeschlossen17.09.2007
 Hallo Forums-Team! Ich habe eine Frage bezüglich des Dokuments "Auslegungsfragen zur GPKE". Die Lösung aus dem Punkt 1.1.2 "Zuordnungs ...
Durch die Auslegung kommt es nicht zur Doppelbilanzierung
abgeschlossen12.09.2007
 Guten Tag zusammen, wir wollen aus einem SAP System sehr große Bestandslisten über SAP XI versenden. Wie gehen Sie damit um? Wie halte ...
abgeschlossen11.09.2007
 BK6-06-009 sieht 2 Fälle der Lieferantenkonkurrenz vor: 1. Lieferantenkonkurrenz bei fehlender Abmeldung 2. Lieferantenkonkurrenz bei ...
abgeschlossen11.09.2007
 DE 6060 in SG9-QTY dient mit DE 6063 = 31 der Mitteilung der Jahresverbrauchsprognose. Im AHB (S. 16) steht dazu: "Der Jahresverbrauch ...
abgeschlossen10.09.2007
 Wie soll das Segment 'SEQ' benutzt werden? Nach meinen bisherigen Information wird das SEQ-Segment unterschiedlich genutzt. Einige Mar ...
abgeschlossen05.09.2007
 Im Segment UNB DE0020 wird die Referenz der Übertragungsdatei vom Absender mitgegeben. Hierzu steht im MIG, dass diese in Verbindung m ...
abgeschlossen03.09.2007
 Guten Tag zusammen, ich verweise auf die Hinweise zum Segmentlayout. Wie im Textbezug beschrieben, erläutern Sie den Status von Datene ...
Antwort in Kapitel 2.1.
abgeschlossen30.08.2007
 Wie wird ein die Änderung des Zählers (z.B. durch Gerätewechsel) kommuniziert? In welcher Datengruppe der Stammdatenänderung? Ab Seite ...
abgeschlossen29.08.2007
 In den Anwendungsübersichten zu den Meldungstypen sind KANN- und MUSS-Felder gekennzeichnet. Wie sind aber die grau eingetragenen Feld ...
abgeschlossen28.08.2007
 Abbildung NB-spezifische Profile. Standardlastprofile werden im CAV als CAV+Profilcode:293:260' übermittelt, wie im Beispiel angegeben ...
abgeschlossen27.08.2007
 Hallo Forums-Team! Ich habe eine Frage zu dem Feld Hinweis/Bemerkung. Sind für die Hinweise oder Bemerkungen Zeilenumbrüche erlaubt un ...
abgeschlossen27.08.2007
 Hallo Forums-Team! Ich habe eine Frage: Von einem Marktpartner A geht heute (Ende August) eine Kündigung zum 31.12.07 ein, die umgehen ...
abgeschlossen27.08.2007
 Hallo Forums-Team! Ist es zulässig, dass ein Marktpartner nur je einen Vorgang je UTILMD Nachricht erstellt und somit über den Tag ver ...
abgeschlossen27.08.2007
 Hallo Forum Datenformate Team! Uns hat eine E01 vom Marktpartner erreicht, bei der SG4[1]-SG8[1]-PIA[1]-C212-7140 und SG4[1]-SG8[1]-PI ...
abgeschlossen24.08.2007
 In der Beschreibung im UNH-Segment zu 0062 heißt es, dass eine eindeutige Nachrichtenreferenz des Absender mitgegeben werden soll. Wie ...
abgeschlossen24.08.2007
 Für die SG9 ist unter QTY ein alphanumerischer Wert zulässig. Das ist für einen zu übertragenden prognostizierten Jahresverbrauch natü ...
abgeschlossen23.08.2007
 Sehr geehrte Damen und Herrn, gemäß § 3 Abs. 1 Ziff. 1 der Konzessionsabgabenverordnung dürfen Versorgungsunternehmen und Gemeinde Pre ...
abgeschlossen22.08.2007
 Frage:Differierende Meinungen zur "Antwort auf eine Kündigung" laut AHB kann die Kündigung zu einem expliziten Datum oder zu einem Dat ...
Niemals beide Felder füllen
abgeschlossen14.08.2007
 Ist es möglich eine Anlage wie folgt anzumelden. Lieferant X Dritter Beteiligter Y Bilanzkreis vom Dritten Beteiligten Y Rechnung geht ...
Ja, solange der Bilanzkreis eine Zulassung zum Lieferanten hat!
abgeschlossen13.08.2007
 Aggregierte Nachrichten, wir stellen uns die Frage, ob bei einer Aggregation von mehreren Zaehlpunkten zu einer UTILMD sich a) entwede ...
Positionsteil (SG4) kann bis zu 99999mal wiederholt werden
abgeschlossen07.08.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, wie sind die ausgegrauten Felder in den Anwendungsübersichten im Anwenderhandbuch genau zu interpretier ...
Nein, keine neg. CONTRL!
abgeschlossen06.08.2007
 Sehr geehrte damen und Herren, im MIG ist auf Seite 47 das DE3055 zu SG5 (LOC) wie folgg kommentiert: DE3055: [...] Zur Nutzung des EI ...
Bilanzkreis wird von ETSO vergeben
abgeschlossen26.07.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, bezüglich des RFF-Segments in der Segmentgruppe 12 hätte ich folgende Frage: In der zugehörigen MIG gib ...
Im SG12 RFF wird anhand des Qualifiers im 3035 beschrieben welche Referenzangabe folgt
abgeschlossen25.07.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur Nachrichtenspezifikation UTILMD4.0 und zwar folgende: Wurde in der Spezifikatio ...
Die Version 4.0 hat keine Relevanz!
abgeschlossen22.07.2007
 Hallo, ich habe ein Frage zur UTILMD4.0 Spezifikation. Die Frage bezieht sich auch das Composite C107 im FTX Segment. Im AHB wird erwä ...
Die Version 4.0 hat keine Relevanz!
abgeschlossen18.07.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, unseres Erachtens widersprechen sich das MIG und AHB der UTILMD bezüglich dem Segment, in dem die Überm ...
Erstellungsdatum in Bestandslisten entsprechend MIG übermitteln
abgeschlossen16.07.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte Sie um eine Klarstellung bezüglich der Mussfelder bei einer Antwort auf Kündigungen zu einem ...
abgeschlossen16.07.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, der Edifact Editor lässt für die UTILMD-Meldung *.txt und *.edi zu. Gibt es eine einheitliche Regelung, ...
Empfehlung zur Dateinamenskonvention
abgeschlossen11.07.2007
 Guten Tag, bei der Umsetzung des Formates 4.0a ist uns aufgefallen, dass künfitig bei Antworten auf An- und Abmeldungen das Feld Bilan ...
Bilanzierungsgebiet gibt der ÜNB vor
abgeschlossen09.07.2007
 Ich habe eine Frage zu den NAD Segmenten: Bisher war es in allen Formaten so, daß in den Sgment 3036 (Name) und 3042 (Adresse) die Rei ...
Anpassung an UN/EDIFACT erfolgt
abgeschlossen09.07.2007
 Sehr geerhte Damen und Herren, auf Seite 55 im Beispiel 1 wird für DE3055 der Wert 260 = Ediel gesetzt. Da hier die Bezeichnung des St ...
abgeschlossen05.07.2007
 Wie ist das Datum und insbesondere die Uhrzeit bei einer Kündigung und Abmeldung im SG4 DTM zu verwenden? Genaue Erläuterung des Probl ...
Zur Datumsangabe bei der Kündigung stehen zurzeit noch 2 Möglichkeiten im Forum (siehe auch unter 8.10.2007). Die endgültige Lösung wi ...
abgeschlossen05.07.2007
 Was genau ist unter einem Bilanzierungsgebiet zu verstehen, bzw. wann wird ein Bilanzierungsgebiet vom VNB eingerichtet? Die Frage bez ...
Bilanzierungsgebiet ist Anforderung der Verteilnetzbetreiber
abgeschlossen04.07.2007
 Der EdifactEditor generiert im NAD Segmen von SG12 folgenden Inhalt: NAD+UD+++Nachname::Vorname:Zusatz:Dipl.-Ing.:1+:::++++'RFF+AVC:Li ...
Korrektur in der nächsten Version
abgeschlossen03.07.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, der EdifactEditor generiert folgendes Segment Ende: NAD+1:2:3+++' Optionale oder abhängige Daten Elemen ...
Korrektur in der nächsten Version
abgeschlossen03.07.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, ist es möglich, über die Geschäftsdatenanfrage den nächstmöglichen Kündigungstermin zu erfragen? Im AHB ...
Information zum Kündigungstermin liegt nur bei dem derzeitigen Lieferanten (und nicht dem VNB) vor
abgeschlossen03.07.2007
 Weshalb ist heute noch der UTILMD-Editor unter www.strom.de in einer veralteten Version herunterzuladen, in der nicht einmal die Liefe ...
aktuelle Version seit 4.7. unter www.strom.de verfügbar
abgeschlossen03.07.2007
 Gibt es die Möglichkeit den Editor so zu konfigurieren, dass Fehlermeldungen in ein LogFile geschrieben werden ? Wenn ich eine Meldung ...
z.Zt. kein LOG-File implementiert
abgeschlossen02.07.2007
 Wir haben von einem Lieferanten eine Netzanmeldung als TXT-Datei erhalten. Im neuen Editor (Testphase) kann diese jedoch nicht geöffne ...
UTILMD-Editor enthält kein Fehlerprotokoll
abgeschlossen02.07.2007
 Hallo liebe UTILMD4.0A Mitstreiter, Wir bauen bei KEMA eine Testmaschine für UTILMD (4.0A) und haben widersprüchliche Angaben gefunden ...
abgeschlossen27.06.2007
 Hallo liebe UTILMD 4.0a Mitstreiter, stimmt es dass die Version sich nicht geändert hat auf Version 4.0a? (Siehe MIG Seite 16 Beispiel ...
Fehlerkorrektur
abgeschlossen27.06.2007
 Thema Stornierung: Aus dem UTILMD-Anwenderhandbuch (s. 40) lese ich heraus, dass eine Stornierung einzelner Vorgänge möglich ist. Also ...
Differenzen bezgl. des Wortlauts
abgeschlossen25.06.2007
 Das Feld "Zählernummer / Eigentumsnummer" ist bei den Datengruppen Z19 und Z21 vertreten. Ist dies ein Fehler? Bei eine Änderung der Z ...
Anpassung im AHB
abgeschlossen25.06.2007
 Im Beispiel für das UNB-Segment wird als Formatversion 4.0 angegeben. Wird die Ergänzung, das es sich hierbei um die Formatversion 4.0 ...
Nachrichtenversion in DE0057 ist gleich der verwendeten MIG
abgeschlossen22.06.2007
 Aufteilung von Kundenname: Laut Beschreibung werden Kundennamen die länger als 35 Zeichen sind gesplitet : 1. DE3036 Familienname oder ...
Beispiel angepasst
abgeschlossen22.06.2007
 Fristen bei der Anmeldung von Neuanlagen: Welche Fristen sind bei der An- und Abmeldung von Neuanlagen gültig? Besteht immer noch die ...
Rückwirkend nur bei SLP
abgeschlossen21.06.2007
 Bei einer Mehrfachkündigung eines Stromliefervertrages zu unterschiedlichen Zeitpunkten soll gemäß Fall 1 des Auslösungskonsens entspr ...
abgeschlossen20.06.2007
 Wir möchten den Edifact-Editor übergangsweise anwenden und haben noch folgende Frage: Wir haben von einem Lieferanten eine "TXT-Datei" ...
Editor öffnet auch Dateien unabhängig von der Extension
abgeschlossen18.06.2007
 Die ZIP Datei für den EDITOR ist defekt
korrigierte Version veröffentlicht
abgeschlossen15.06.2007
 Frage zu UTILMD 4.0a (Leider hat das Formular irgendeinen Fehler. Ich kann kein Thema / Bezugsdokument / Version auswählen Was genau i ...
Das kein Thema der VDEW – Gruppe
abgeschlossen15.06.2007
 Frage zu UTILMD (hier gestellt, da in der Kategorie UTILMD 'Neue Frage stellen'-Button verschwunden): Seite 17 Feld 23c: Fehlt da nich ...
Wird im AHB ergänzt
abgeschlossen13.06.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, der EdifactEditor generiert in das Nachrichten-Kopfsegment UNH / DE0051 Verwaltende Organisation, codie ...
Editor wird angepasst
abgeschlossen12.06.2007
 Der EdifactEditor unterstützt aktuell die Dateiendungen csv und edi. Im MIG wird allerdings txt als Edifact Dateiendung empfohlen. Bes ...
Anpassung auf die Endung txt wird übernommen
abgeschlossen12.06.2007
 Muss-Felder bei der Anmeldung der Netznutzung Bei der Anmeldung der NN ist der Zählpunkt ein Muss-Feld geworden. Per Definition ist di ...
Muß-Feld ist korrekt
abgeschlossen12.06.2007
 1. Frage: In welcher Segmentgruppe soll die Referenz zu einem Vorgang (Feld V2 in der Tabelle auf Seite 20 in UTILMD-AHB) übertragen w ...
Referenznummer wird im SG6-RFF
abgeschlossen12.06.2007
 UTILMD 4.0a In der Version 4.0A wurde die Kategorie E34 zur Löschung vorgemerkt. Uns ist klar, dass niemals eine Meldung mit E34 versc ...
Intern Prozesse sollen keine Rückkopplung für den Markt haben
abgeschlossen12.06.2007
 UTILMD 4.0a Der Qualifier "DDK" im Segemnt NAD (SG12) wurde mit UTILMD 4.0 gelöscht, da der Bilanzkreis ab 4.0 im Segment LOC mitzutei ...
SG12-NAD DDK wird nicht verwendet
abgeschlossen12.06.2007
 Wo befindet sich denn die ZIP-Datei zum Downloaden ?
Technische Probleme
abgeschlossen11.06.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, ich kann keinen Downloadlink finden. Auch im html Quellcode ist nichts davon zu sehen. Wurde dieser ver ...
Technische Probleme
abgeschlossen11.06.2007
 Auf der Seite: "Installationsanleitung Edifact Editor zur UTILMD Version 4.0a" befindet sich die Installationsanleitung für einen Edif ...
Technische Probleme
abgeschlossen11.06.2007
 Auf Seite 46 wird im Datenelement C553-3233 Bezug genommen auf Qualifier aus DE 1131, die nicht dokumentiert sind. (Z15, Z16-Z21) In d ...
Verweis auf zukünftig Qualifier
abgeschlossen11.06.2007
 Moin! Ich habe eine Frage zu den Antwortkategorien Z01 "Zustimmung mit Terminänderung" sowie Z12 "Ablehnung Vertragsänderung": Wenn be ...
Die Antwort ist abhängig vom Qualifier der Kündigung
abgeschlossen11.06.2007
 Ist in UTILMD 4.0 a ist nicht mehr vor, dass der VNB eine Kategorie E40 oder E07 an den ÜNB sendet? Auf Seite 8, Zeile K2 ist zwar der ...
DEL:
abgeschlossen11.06.2007
 Bei der Kommunikation zwischen VNB und Lieferanten ist bei einer Anmeldung (Kategorie E01) vorgesehen, dass auch ein Transaktionsgrund ...
DEL:
abgeschlossen11.06.2007
 Diskussion zu den Zeilenumbrüchen nicht abgeschlossen. Ihre Anmerkungen nebst meinen. Sie haben gefragt wo es definiert ist, dass Zeil ...
The input file should be one long string of characters, without line breaks!
abgeschlossen08.06.2007
 In UTILMD 4.0 sind die beiden Felder Maximalleistung (CCI E02) und Netzanschlusskapazität (QTY Z02 ) enthalten, die in der Netzanmeldu ...
Grundsätzlich muss ein MUSS-Feld befüllt werden
abgeschlossen05.06.2007
 Frage nicht beantwortet. Frage "Zeilenumbruch in EDIFACT" Meine Frag ist nciht beantwortet. Eine Antwort "Es ist nicht erlaubt" ist ni ...
Zeilenumnbruch in einer EDIFACT-Nachricht ist nicht erwünscht
abgeschlossen04.06.2007
 Hallo, wir haben beim Erstellen der EDIFACT Nachrichten nach jedem Segment einen Zeilenumbruch am Ende eingefügt. Dies hat gerade in d ...
Zeilenumbrüche sind in allen EDIFACT Nachrichten nicht erlaubt
abgeschlossen31.05.2007
 Bei der Kategorie E44 ist es laut AHB derzeit nicht vorgesehen, das Feld V2 (Referenz zu einem Vorgang) zu füllen. Bei einer Informati ...
Korrektur in 4.0a
abgeschlossen30.05.2007
 Im UTILMD AHB auf der Seite 65 befindet sich in der Tabelle (letzte Zeile) ein Feld "Wechsel Zählverfahren", das nicht in der Tabelle ...
"Wechsel Zählverfahren" wird in 4.0a nicht mehr berücksichtigt
abgeschlossen25.05.2007
 Im AHB steht: Eine Stornomeldung enthält die Referenznummer der zu stornierenden Meldung in SG6 RFF mit dem Qualifier TN (also genauso ...
AHB Kapitel 10, Seite 36 beachten
abgeschlossen25.05.2007
 Ist bei Veränderungsmeldung eine Antwort "Zustimmung mit Korrketur" möglich? Im Text wird dies erwähnt, in der Tabelle taucht diese An ...
wird korrigiert
abgeschlossen25.05.2007
 Wenn ein Kundenwechsel im Bezugsmonat stattfindet muss der zugehörige Zählpunkt doppelt in der Bestandsliste E06 vorkommen oder wird n ...
abgeschlossen24.05.2007
 Das Feld "Ankündigung Übermittlung Zählerstand per MSCONS" wird auf S. 16 erläutert, als könnte sowohl LFA als auch LFN dem VNB die Zä ...
Anwendungsfall wurde erweitert
abgeschlossen21.05.2007
 Bei der Anmeldung zur Beistellung ist die Spezifische Arbeit in Feld 19b ein Pflichtfeld. Spezifische Arbeit gehört doch nur zu TLP. W ...
Jahresverbrauchsprognose wird bei der Anmeldung zum KANN-Feld
abgeschlossen21.05.2007
 Laut AHB sind die Felder 18b und 19b (Jahresverbrauchsprognose und spezifische Arbeit) bei der Anmeldung zur Beistellung Mussfelder. W ...
Jahresverbrauchsprognose wird bei der Anmeldung zum KANN-Feld
abgeschlossen18.05.2007
 Laut Text ist eine Zustimmung mit Korrektur als Antwortkategorie bei Veränderungsmeldungen möglich, laut Tabelle jedoch nicht. Was gilt?
Korrektur mit 4.0a
abgeschlossen18.05.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, bitte erläutern Sie die Zusammenführung zwischen dem AHB und dem MIG Dokument genauer um ein eindeutige ...
allgemeiner EDIFACT-Aufbau ist Gegenstand der Nachrichtenbeschreibungen
abgeschlossen11.05.2007
 Darf eine bereits versendete Informationsmeldung an den Lieferanten innerhalb der Antwortfrist storniert werden? Zum Beispiel durch ei ...
abgeschlossen04.05.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, anbei folgendes Problem: Ein Kunde zieht aus einer Abnahmestelle aus und einer neuer Kunde zieht eine T ...
An- und Abmeldung an den VNB versenden
abgeschlossen27.04.2007
 Gibt es einen genauen Zeitpunkt, ab welchem UTILMD Version Stand 4.0 für alle Marktteilnehmer verbindlich vorgeschrieben ist? Wenn ja, ...
abgeschlossen27.04.2007
 Sollten im AHB zu UTILMD bei SG4 DTM nicht die neuen Qualifier 471, 158 u. 159 stehen? Es stehen dort noch die "alten" Qualifier Z02-Z04.
Fehlerkorrektur
abgeschlossen25.04.2007
 Ende der Ersatzversorgung: Kunde befindet sich in Ersatzversorgung und hat sich einen neuen Lieferanten gesucht. Der neue Lieferant te ...
Auslegungsfragen GPKE "1.1.16 Prozess Ersatzversorgung: Beendigung durch Lieferantenwechsel"
abgeschlossen24.04.2007
 Sehr geehrte Damen und Herren, auf die Frage (vom 20.3.2007), ob ein Lieferant die gleiche Vorgangsnummer zweimal verwenden kann, antw ...
"prozessverantwortliche Absender/Empfänger" stehen im NAD-Segment
abgeschlossen23.04.2007
 (1) Im Anwendungshandbuch UTILMD 40 Seite 6 unten findet sich ein neues Feld: "Name oder Firmenbezeichnung des Anschlussnehmers" (2) I ...
abgeschlossen20.04.2007
 Wenn 2 verschiedene Provider fristgerecht ein und die selbe VS zum gleichen Termin aus der Strombelieferung des bisherigen Vertriebes ...
Siehe Auslegungsfragen GPKE "1.1.5 Prozess Lieferantenwechsel: bereits erfolgte Kündigung"
abgeschlossen19.04.2007
 Wir sind gerade bei der Feinkonzeption des Prozeßes Veränderungsmeldung->Gerätewechsel-/ausbau. Uns ist leider nicht ersichtlich, mit ...
Zählerwechsel gehört in die MSCONS
abgeschlossen18.04.2007
 Auf Seite 55 ist bei den Erläuterungen zu den Antworten E15 und Z05 zu lesen, dass mit E15 auch dann geantwortet werden kann, wenn der ...
Verwendung von Z05 als Antwortgrund bei Änderung der Zählernummer
abgeschlossen18.04.2007
 Das Thema Sperren / Entsperren wird meiner Meinung nach nicht hinreichend im Dokument berücksichtigt, z.B. Antwortmeldungen (Sperrung ...
Festlegung der Bundesnetzagentur erforderlich
abgeschlossen18.04.2007
 Lt der Änderungshistorie soll es zu SG4 DTM DE 2005 neue Qualifier Z02, Z03, Z04 geben: Diese werden im Dokument nicht weiter spezifiz ...
Fehler in der Änderungshistorie
abgeschlossen17.04.2007
 Im Anwendungshandbuch UTILMD 4.0 ist der Ablehnungsgrund "Ablehnung (kein Grund-/Ersatzversorgungsfall) mit Schlüssel Z17 aufgeführt ( ...
Fehler wurde korrigiert
abgeschlossen06.04.2007
 Nicht alle im Format UTILMD4.0 verfügbaren Antwortkategorien werden laut dem Anwendungshandbuch verwendet. Eine Verwendung der Antwort ...
Fehlerkorrektur
abgeschlossen05.04.2007
 Wie kann bei der Meldung Lieferantenkonkurrenz der Unterschied AV zu NV erkannt werden?
Altversorger wird als konkurrierender Lieferant übertragen
abgeschlossen05.04.2007
 Hallo, wie wird mit den Versionsnummern im Dateinamen umgegangen. Beispiel: Wenn ich eine E01 am 20.07.2007 an den Netzbetreiber verse ...
Dateiname soll immer eindeutig sein
abgeschlossen03.04.2007
 Wie kann man eine Anfrage zur Bestellung und Stammdatenanfrage unterscheiden, wenn man diese zugeschickt bekommt und welche Antwort so ...
für die Beistellung gibt es eigene Qualifier
abgeschlossen29.03.2007
 Das UNB Segment einer EDIFACT-Datei "dient der Umklammerung der Übertragungsdatei, zur Identifikation des Partners, für den die Übertr ...
Abgrenzung der UNB- / NAD-Segmentinhalte
abgeschlossen28.03.2007
 Frage zu den Codenummern und den zugeordneten Rollen. Ich hatte Kontakt mit einem anderen Unternehmen. Dieses Unternehmen tritt in den ...
Ihr Annahme ist korrekt. Jedes Unternehmen hat PRO Marktrolle EINE eigene VDEW-Codenummer zu verwenden.
abgeschlossen21.03.2007
 Wir regen an, in die UTILMD Nachricht das im Standard vorgesehene Segment MKS (Market / Sales Channel Information) aufzunhemen, um Nac ...
MKS Segment wird nicht eingefügt
abgeschlossen20.03.2007
 Kann ein Lieferant für die Kommunikation mit Netzbetreiber und Lieferant Alt im Rahmen des Lieferantenwechselprozesses dieselbe Vorgan ...
abgeschlossen20.03.2007
 Ich habe das Seminar "Geschäftsprozesse/Datenformate" am 28.09.06 in Frankfurt besucht. Unter Anderem kam die Frage auf, ob für die ne ...
abgeschlossen16.03.2007
Show details for [<img src="/wysvde/dataforum.nsf/blind.gif" width="2" height="18" border="0"><a id="cat_34" href="/wysvde/dataVeröffentlichungen der Bundesnetzagentur zu Datenformate