Fragen

 
Frage
OBIS-Kennzahlen
Konsolidierte Lesefassung mit Fehlerkorrekturen zum OBIS-Kennzahlen-System
OBIS-Kennzahlen-System 2.2c vom 19.6.2015
29.12.2015
Sehr geehrte Damen und Herren,
zum 01.10.15 wurde ein neuer OBIS-Code für temperaturkompensierte Gaszähler eingeführt. In welchem Dokument oder in welcher Richtlinie sind dazu nähere Definitionen zu finden?

Es ergeben sich weiterhin Fragen:

- Umsetzungszeitpunkt,
- Verpflichtung der Kennzeichnung
- Kommunikation über die Änderung der OBIS (z.B. über Stammdatenänderung)
- ist eine Ablesung zur Abgrenzung notwendig?
- Welchen Hintergrund hat die Einführung? (Vorbereitung auf zukünftige Projekte/Umsetzungen oder genauere Gasabrechnung?)

Vielen Dank im Voraus.

BDEW - EDI@Energy OBIS-Kennzahlen-System Version 2.2c // Seite 10

Siehe Änderungshistorie zu Ä011

Sehr geehrte Frau Anikiey,

siehe dazu die Beschreibung in der Änderungshistorie.

Gemäß DVGW G 685 5.2.3.2 Abrechnungstemperatur Teff (Seite 17) gilt

Die Abrechnungstemperatur "Teff" ist als Festwert mit 288,15 K = 15 °C anzusetzen. Der Einsatz von Gaszählern mit Temperaturumwertung oder Mengenumwertern erfolgt bei einer erheblichen Abweichung von 15 °C Betriebstemperatur.

Die am Markt befindlichen Messgeräte bieten den Zählerstand Betriebsvolumen und Betriebsvolumen temperaturkompensiert an.

Die beiden gemessenen Größen müssen daher unterschieden werden können.

Weitere Informationen finden Sie in der G685.

Mit freundlichen Grüßen

Forum Datenformate



Die Frage oder Anforderung ist abgeschlossen